Diskussion

Bisher 30 Kommentare zu “30 Dinge, die Mann beim Sex besser sein lassen sollte!”

  1. Anonymous sagt:

    31. Es sind Brüste, keine Boobies.

    • Bei uns sind es Boobies, Titten, Titties, Brüste, Busen usw. Es gibt doch soviele Bezeichnungen für die wohlgerundeten Wölbungen am weiblichen Dekolleté.

      Liebe Grüße

    • Anonymous sagt:

      Der Busen ist die Rundung ZWISCHEN den Brüsten.

    • Laura sagt:

      Ja, im Besonderen bezeichnet der Busen das. Busen jedoch auch eine Bezeichnung für die Brust im Allgemeinen. Du bist ja ein komischer Vogel. Ich sage zu meinen Brüsten am liebsten MÖPSE!

    • Netiquette, ihr Lieben! Wie man die Brust einer Frau nun nennen will, steht ja wohl jeder/m frei. Pseudo-Klugscheißerei ist Müll, also entspannt euch bitte wieder.

      Greetz

    • Laura sagt:

      Ja, aber welche Rundung meint anonym bitte zwischen den Brüsten? Das ist keine Rundung (dritter Busen oder was?), sondern wenn dann ’ne Vertiefung. Netiquette gut und schön, aber anonym rumpoltern finde ich auch nicht nett. Euer Post ist total unterhaltsam! <3 <3 <3

    • Anonymous sagt:

      Einfach die „Einbuchtung“ zwischen den Brüsten. Das „Tal“ sozusagen. Das ist der eigentliche Busen.

    • Danke Laura. Wir hatten auch viel Spaß beim texten :)

      Liebe Grüße
      °Sun

  2. Lanele sagt:

    Dem habe ich nichts hinzuzufügen ;)

  3. Jammin sagt:

    Okay, das mit den Socken stört mich jetzt nicht so, da die Füße die letzte Stelle sind, die ich betrachte. Aber kommt mit Sicherheit auch drauf an was für Socken, so Sneaker-Socken jucken mich nicht – okay, geringelte Strümpfe bis zu den Knien wären vielleicht doch nicht so … aber das trägt mein Freund zum Glück nicht :-D

    • Mich stört das auch nicht immer – gerade bei einem Quickie bzw. wenn man eh nicht komplett entkleidet ist. Die Liste ist auch nicht todernst zu nehmen und wir kokettieren natürlich auch ganz bewusst mit ein paar Klischees – siehe Socken oder Spargel ;)

  4. Caroline sagt:

    Bei der Nummer 17 hab ich geschmunzelt :-) und ich finde Boobies einen wundervollen Begriff!

    *zwinker

  5. C'est la vie sagt:

    Haha wie geil ist das denn, ich lache mir hier gerade total einen weg…

    10. Meine Boobies sind keine Knete von Play-Doh.
    Hahaha :D:D

  6. Eike sagt:

    Ich weiß nicht, wieviel Kerle sonst euren Blog lesen ihr Lieben, aber vermutlich sind es wenige und umso mehr ist meine Meinung hier gefragt, oder nicht?

    1. Gilt das nun generell oder nur für Sex im Bett? Diese Regel ist sehr ungenau und ich fände es wirklich äußerst hilfreich, wenn das eingegrenzt werden könnte.
    2. Wie gut, dass mein Seemannsbart so schön weich ist ;)
    4. Lieber die Waschmaschine?
    5. Mein Weltbild gerät ins Wanken. Kein PUR? Lieber „B-Tight – Neger bumms mich“?
    6. Wie jetzt? D.h. Die Zunge lieber IN den Hals? Mr. Chamäleon ist total verwirrt.
    7. Einfach Socken anbehalten!
    8. Ach? Erst heißts „AUA, pass doch auf!“, dann „Mach meine Klamotten nicht kaputt!“ und am nächsten Tag „Toll, wegen dir hab ich jetzt blauen Flecken!“
    9. Sinds nicht eher die Frauen, die das Licht ausmachen wollen?
    16. Kombiniert mit 14. eine wahre Freude. Da ist 17. dann hinfällig.
    21. Aber im Porno läufts auch so!
    22. Der nebenbei laufende Fernseher?
    26. Genau das macht doch den Spaß aus.
    28. Welcher Kerl will das denn auch?
    30. Danke.

    Bei den nicht kommentierten Nummern gibts nur ein „Agree“.
    Ich denke darüber nach eine Liste für Frauen anzufertigen. Mal schauen.

    • Sarah Ooh sagt:

      Haha also zum Thema Stellungswechsel, wenn wir in Fahrt sind: Stellungen zu wechseln macht Spaß, aber wenn wir gerade nahe am Orgasmus sind, dann fangen wir nach einem Stellungswechsel (oder einem Stopp) quasi wieder bei Null an ;-)

  7. liv sagt:

    :D ihr seid toll! Lg liv

  8. beautyjagd sagt:

    Kreisch!!! Ich dachte schon, euer Blog wurde gehackt ;) ;) ! Na, da bin ich ja gespannt, mit welchen Beiträgen ihr mich zukünftig noch überrascht :)

    • Hihi – Mia und ich hatten so ein typisches Sex and the city Telefongespräch, woraufhin dann sehr spontan der Beitrag entstanden ist. Uns war schon klar, dass er polarisieren wird, aber wir hatten sehr viel Spaß beim erstellen :)
      Ich möchte in Zukunft gern mehr zum Thema Eco Lifestyle insgesamt schreiben, wobei NK natürlich mein Schwerpunkt bleiben wird. Das Thema wollte ich ja eigentlich regelmäßig auf green.life.love bedienen, aber zwei Blogs sind einfach zuviel, weshalb solche Themen dann in Zukunft hier eine Rolle spielen werden. Und Mia wird ihre Leidenschaft für Sport und Mode hier noch etwas ausbauen.

      Liebe Grüße
      °Sun

    • beautyjagd sagt:

      Ich finde es super, wenn du hier mehr über Eco Lifestyle schreiben wirst! Zu dem Thema gibt es häufig nur oberflächliche oder wissenschaftliche Sachen, da fände ich Posts mit deinem fundierten udn gut lesbaren Schreibstil perfekt. Ich freuie mich schon (und mich darf man auch gern mal überraschen, das war nicht negativ gemeint :) ) !

  9. Anonymous sagt:

    Überraschendes Thema! Aber ich finde (und das ist einfach meine persönliche Meinung), dass der Ton des Artikels recht arrogant rüberkommt. Nicht wundern, wenn dann einige Frauen sich verletzt fühlen (im Bezug auf ihre Männer, Sexvorlieben) oder es manche jungen Männer hemmt. Der Konsens ist doch einfach, dass sie rücksichtsvoll sein sollen und nicht von ihren Pornos auf uns schließen sollten. Aber irgendwie der Ton des Artikels, ich empfinde ihn als aggressiv und hochnäsig. Tut mir leid, ich hoffe es ist okay auch mal solche Kritik zu üben, ich möchte ja im Gegenzug auch nicht enfach über dich urteilen.

    Natürlich muss man sowas immer mit Humor nehmen :-)

    • Hallo du!

      Schade dass du den Ton als von „oben herab“ empfindest. Man kann leider nicht „hören“, wie ein Text moduliert ist. So ist er garnicht gemeint, sondern eher lustig und mit einem Augenzwinkern. Soviel Humor und Selbstbewusstsein besitzt Mann/Frau hoffentlich, um zu verstehen dass ein gewisser satirischer (nicht ernst gemeinter) Klang mitschwingt. Die Samthandschuhe haben wir bewusst nicht ausgepackt. :)

      Liebe Grüße!

      Mia

    • Ja – das Thema ist sicher überraschend, da es hier auf dem Blog nicht unbedingt üblich ist, aber eben auch einen Teil unserer gemeinsamen Gespräche ausmacht. Zudem hat es uns viel Spaß bereitet die Liste zusammenzustellen.
      Wenn du dich dadurch verletzt fühlst, dann tut mir das Leid. Das war sicher nicht unser Anliegen. Wie oben bereits erwähnt ist die Liste auch nicht todernst zu nehmen. Wir kokettieren teilweise mit den Klischees (siehe z.B. Socken und Spargel). Ansonsten ist die Aufzählung natürlich absolut subjektiv. Wer z.B. einen Fetisch für Füße hegt, wird mit Punkt 7. absolut nicht d´accord gehen und das ist nur ein Beispiel von vielen. Selbst Mia und ich sind uns in einigen der Punkte nicht 100%ig einig, da wir eben auch zwei Personen mit unterschiedlichen Vorlieben sind.
      Und ja, natürlich sind auch kritische Kommentare, vor allem wenn sie so sachlich formuliert sind, immer willkommen :)

      Liebe Grüße
      °Sun

  10. Greeklicious sagt:

    Das würde ich so gerne mal jedem Mann auf der Welt zeigen :) Aber will niemanden weh tun ^^

    • So direkt würde ich das auch niemals einem Mann sagen. Einige Punkte davon habe ich jedoch schon angewandelt kommuniziert, da manches wirklich nicht zum Allgemeinwissen in der Männerwelt zählt. Gerade Punkt 2 ist echt schmerzhaft und ist mir noch niiiee nicht passiert. Naja, gibt ja aber auch kaum Männer ohne Bart auf der Welt. xD

      Liebe Grüße

  11. Sockäääään! Ich kann die Dinger nicht ab xD

Diskutiere mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um unsere Webseite (Impressum) optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.

Weitere Informationen zu Cookies finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Dort besteht auch die Möglichkeit, in Hinblick auf die Verwendung von Cookies vom Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen. 

Durch Fortfahren und weitere Nutzung unserer Website gehen wir davon aus, dass Sie als Nutzer mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. 

Zustimmung

Bitte aktiviere Javascript um diese Website ohne Einschränkungen zu verwenden.