4711-remix-cologe-anniversary-edition

Als Kind habe ich viel Zeit bei meinem Großvater verbracht. Viele Wochenenden und Abende unter der Woche lebte ich bei meinem „Opa“, der eigentlich Benedikt hieß und Deutsch mit lustigem Akzent sprach. Mittelhochdeutsch mit starkem Dialekt und rollendem R. Er war Karpatendeutscher aus der Mittelslowakei und ein Großvater wie aus dem Bilderbuch. Obwohl meine Kindheit Jahrzehnte zurückliegt, kann ich mich an die schöne Zeit mit ihm sehr genau erinnern. Die Wochenenden bei ihm waren mein Highlight. Die Milchschnitten, die er mir kaufte, das Enten füttern und Brombeeren pflücken.

Mein Opa lebte in seinem Mehrfamilienhaus im ersten Obergeschoss, während er das Untergeschoss an eine italienische Familie vermietet hatte. Der Dachboden war seit den 1970ern unverändert geblieben und beherbergte neben einer riesigen Wäscheleine, die sich quer durch den vorderen Bereich erstreckte, hinter einer niedrigen Holztür das Jugendzimmer meines Vaters. Was ich besonders mochte, war das Badezimmer meines Großvaters. Der Boiler mit Rot und Grün leuchtenden Knöpfen erinnerte mich an die Steuerkonsole eines Raumschiffs und der Berg an Männerkosmetik mit prächtigen Etiketten zog mich magisch an.

Benedikt war seiner Zeit in jedem Fall voraus, da er grob geschätzt 15-20 Flakons Parfüm besaß, verschiedene Ausführungen von After Shaves, Deodorants und Handcremes. Der aktuelle Hype um den gepflegten Mann hätte ihn vermutlich kaum angehoben. 4711 war seine Marke und wenn er Geburtstag hatte, war es das, was man ihm meistens schenkte. Mich eingeschlossen, auch wenn mein Taschengeld nur für den kleinsten Flakon reichte. Ich kann mich erinnern, wie ich mir mit drei oder vier Jahren irgendwie Zugang zu seiner Sammlung verschaffte. Ich rieb mir das Deodorant auf die Wangen und patschte mir das After Shave darüber. Mit dem Duft habe ich dann ordentlich besprüht. Als ich mich dann stolz präsentierte, schüttelte er sich vor Lachen. Meine Liebe zum Duft mit einem Berg an schönen Erinnerungen ist kürzlich wieder erwacht, da es etwas Neues von 4711 gibt.

4711 Remix Cologne Anniversary Edition

4711-remix-cologe-anniversary-edition

Dieses Jahr feiert der Duft 4711 sein 225-jähriges Jubiläum. Es ist eines der ältesten Parfüms der Welt und wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts, als Kölnisch Wasser zum Exportschlager wurde, zum Duft schlechthin. Der Begriff Eau de Cologne leitet sich von der Kreation eines italienischen Parfümeurs ab, der Zitrone, Orange, Bergamotte, Mandarine, Limette, Zeder und Pampelmuse sowie Kräuter zu einem Duftwasser arrangierte.

Er benannte es nach seiner Wahlheimat dann Eau de Cologne. Kölnisch Wasser entwickelte sich in den darauffolgenden Jahrzehnten zu einem großen, vor allem kommerziellen Erfolg. Mit Napoleon, Johann Wolfgang von Goethe, Voltaire und Mozart als prominenten Anhängern, wurde das Eau de Cologne zum dominierenden Herrenduft des 18. und 19. Jahrhundert. In Großbritannien galt das Kölnisch Wasser als Unisex-Parfüm, von Männer und Frauen gleichermaßen getragen

4711-1 (1 von 1)

4711-2neu (1 von 1)4711-3 (1 von 1)

Als das weltweit bekannteste Original Eau de Cologne gilt bis heute 4711. Es wurde seit Anfang des 19. Jahrhunderts von Wilhelm Mülhens in Köln hergestellt. Der frische, zitrische Duft mit Lavendel und Rosmarin als Herz- und Orangenblüten als Basis ist also ein Klassiker. Zeitlos, frisch und unverändert beliebt. Jetzt zum Jubiläum wird der Duft als Remix Cologne neu aufgelegt. Die Komponenten sind dieselben, doch wurden sie neu arrangiert. Die Neuauflage ist der perfekte Duft für den Sommer.

Frische und süßliche Wellen von Orange und Bergamotte sind das erste, was man wahrnimmt. Der Duft ist weich und anschmiegsam. Als würde man nach einem heißen Tag in ein kühles, frisch bezogenes Bett fallen. Gleichzeitig duftet es floral und sehr zart. Hier und da mischt sich eine seifige und Noten von Lavendel ein, die beruhigend wirken und das Wohlgefühl steigern. Eine Mischung aus erfrischend, reich und vielseitig, beschützend und frisch – dabei ganz leicht und modern in seiner Wirkung. Ideal für den Alltag, zu einem weißen Sommerkleid oder für etwas mehr Frische an sehr heißen Tagen.


Ich bin ein Fan des Dufts und auch seiner Neuauflage. Anstatt fortwährend neue Parfüms zu testen, kann es unglaublich spannend sein, Altbewährtes aus einem anderen Blickwinkel wahrzunehmen. Das gilt auch für die frische 4711 Remix Cologne Anniversary Edition. Ich trage den Duft jetzt seit drei Wochen und wurde mehrfach darauf angesprochen. Beim Floristen an der Ecke, in der Umkleide meines Fitnessstudios und beim Shopping. Jedes Mal, wenn ich dann erzählte, dass es eine limitierte Neuauflage von 4711 ist, habe ich ungläubige Blicke geerntet. Der Duft war immer schon zeitlos gut und die moderne Version als Remix-Duftkomposition lohnt in jedem Fall einen Blick. Sie ist limitiert und derzeit nur bei ausgewählten Handelspartnern erhältlich. Wer hat ihn bereits schnuppern können? Was verbindet ihr mit 4711?

* Mit freundlicher Unterstützung von Mäurer & Wirtz.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Hat dir der Artikel gefallen?
Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Diskussion

Keine Kommentare zu “4711 Remix Cologne Anniversary Edition + Storytime”

Bisher hat noch niemand etwas dazu gesagt. Sei der Erste!

Diskutiere mit

XHTML: Du kannst die folgenden Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>