Diskussion

Kennt ihr einen meiner Lieblinge? Was sind eure Organic Beauty Favorites im Sommer 2015?

Bisher 7 Kommentare zu “7 ➔ Organic Beauty Favorites [Summer 2015]”

  1. natty gyal sagt:

    Mal wieder eine sehr spannende Auswahl, liebe Jess! =)
    Den Kühlschrank-Trick kenne ich und finde ihn gerade bei After-Sun-Lotion und Gesichtswasser herrlich.
    Das Gel von Kivvi besitze ich auch und mag es ganz gerne. Ich habe es entweder als ersten Pflegeschritt unter der Tagespflege benutzt (sozusagen als Serum) oder abends als fettfreie Nachtpflege. Dennoch habe ich immer das Gefühl gehabt, dass das Gel alleine meiner Haut nicht reicht. Und jetzt, wo ich jeden Tag relativ pflegende Sonnenschutzprodukte auftrage, ist das Gel ein bisschen in den Hintergrund geraten, da ich abends das Hydro Repair Gel von Santaverde benutze mit dem ich das Problem nicht habe. Aber ich sage mal so, für den Preis ist das Gel definitiv ein gutes Produkt!
    Mit den Weleda Körperprodukten habe ich bisher nur wenig Erfahrung gemacht. Allerdings hat sich meiner Mutter letztens die Granatapfel-Bodylotion zugelegt und die liebe ich! <3 Himmlischer Duft und tolle, leichte Pflege.
    Ansonsten will ich auch beim nächsten Einkauf endlich mal ein Produkt von Esse einpacken. Auf diese Marke bin ich richtig neugierig.

    Viele Grüße
    natty gyal

    P.S. natty gyal hat kürzlich veröffentlicht Naturkosmetik: Mad or Bad #8 2015

    • Jess sagt:

      Probier Esse unbedingt mal aus. Die haben eine tolle Range und ich finde viele Produkte richtig klasse z.B. den neuen Refining Cleanser oder die feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske. Der Duft der Produkte ist aufgrund des enthaltenen Rooibos auch total spannend.
      Die Granatapfel-Bodylotion mag ich übrigens auch richtig gern! :)

  2. Nessie sagt:

    Oh, den Trick mit dem Kühlschrank kenne und schätze ich sehr! Momentan steht bei mir ein Apeiron Rosenwasser im Kühlschrank und kommt täglich mehrmals zur Erfrischung und Durchfeuchtung zum Einsatz.
    Ansonsten sind meine Sommer Essentials so minimalistisch wie möglich. Zuspachteln werde ich mich im Sommer erst recht nicht und Mascara bleibt aus Pandaaugenangst auch im Schrank. Momentan mag ich das Alva Hydrogel sehr gerne, das bei mir an heißen Tagen die Dr. Hauschka Rosencreme Leicht ersetzt und sich auch prima im Kühlschrank macht.
    Diesen Sommer wird auch die Duschgel-Industrie reich an mir. Wenn ich nicht zweimal dusche bei diesen Temperaturen, bin ich kein Mensch!
    Liebe Grüße,
    Nessie

    • Jess sagt:

      Tihihihi….ja beim Make-up habe ich es in den vergangenen Wochen auch sehr ruhig angehen lassen. Bei mir kam meist nur Bronzer und Mascara zum Einsatz. Ich kann dir übrigens die Mascara von ILIA Beauty empfehlen – die macht auch bei 36° keine Pandaaugen – wirklich! Nun freue ich mich aber auf den Herbst und wieder etwas mehr Make-up. :)

  3. Liebe Jess,
    Terra d’Oc kannte ich noch gar nicht, aber das Peeling hört sich ja sich ja sehr interessant an (: …ich liebe ja das Peeling von esse und werde es mir in der Vollgröße zulegen, sobald mein jetztiges Peeling leer ist. Die Lotion von esse klingt aber auch sehr gut.
    Von kivvi nutze ich momentan die Balancing Cream und mag sie auch sehr gern, aber bei dem Wetter kommt dann doch auch mal nur das JOIK Cranberry Serum zum Einsatz x) .
    Ich muss meine Produkte auch definitv mal im Kühlschrank lagern, aber der quillt meist schon wegen diversen Sorten pflanzlicher Milch über ^^ . Haselnussmilch für heiße Schokolade, Hafermilch zum Kochen und für Haferflocken, Kokosmilch für Cornflakes x) …Liebe Grüße (: .

    • Jess sagt:

      Ohhhhh meinst du den Cacoa Exfoliator? Der ist Hammer…frag mich warum ich den noch nicht hier gezeigt habe. Und der neue Refining Cleanser ist auch klasse! :)
      Haselnussmilch für heiße Schokolade klingt auch ganz toll…zumal ich noch ein paar Sticks Zotter hier habe…und passt jetzt auch richtig gut zum Wetter! :)

  4. Elisabeth sagt:

    Schöne Favoriten :) Bei mir sind es acht geworden:
    Liebe Grüße

Diskutiere mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um unsere Webseite (Impressum) optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.

Weitere Informationen zu Cookies finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Dort besteht auch die Möglichkeit, in Hinblick auf die Verwendung von Cookies vom Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen. 

Durch Fortfahren und weitere Nutzung unserer Website gehen wir davon aus, dass Sie als Nutzer mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. 

Zustimmung

Bitte aktiviere Javascript um diese Website ohne Einschränkungen zu verwenden.