pilot-bullet-journaling-Legende-2

* Anzeige

Das neue Jahr 2018 nähert sich mit großen Schritten. Ich freue mich darauf, weil der Jahreswechsel für mich immer eine Schnittstelle markiert. Während manche Neujahrsvorsätze sinnlos finden und mit dem Feiern des neuen Jahres nichts anfangen können, ist er für mich symbolisch tatsächlich ein Neuanfang. Es geht weniger darum, ab dem ersten Tag nur noch gesund zu essen oder unliebsame Angewohnheiten sein zu lassen, sondern ums bewusste Reflektieren. Sich erlauben, bestimmte Erfahrungen ins Gedankenarchiv zu schieben. Manches einfach sein zu lassen und auf anderes aufzubauen. Inne halten und Ordnung im Kopf schaffen.

Ich brauche konstant Veränderung. Das klingt im ersten Moment widersprüchlich, doch neue Impulse und unterschiedlich gewonnene Erfahrungswerte geben mir unglaublich viel Energie. Ich habe keine Angst vor Veränderung, ich suche sie regelrecht. Neues kennenzulernen und zu erleben, erfüllt mich mit Leben. Ich möchte mich immer wieder neu herausfordern und an mir und meinen Mitmenschen wachsen. Für mich essentiell, um zufrieden und bei mir selbst zu sein. Manchmal übernehme ich mich in meinem Lebenshunger allerdings. Ich arbeite gerne und viel, doch neige dazu, auf vielen Hochzeiten gleichzeitig tanzen zu wollen.

Neues Jahr, neue Aufgaben

Für 2018 habe ich aktuell vier Projekte, die ich entweder weiter vorantreiben oder überhaupt erst ins Leben rufen möchte. Ich ticke dabei ein bisschen wie beim „Mensch ärgere Dich nicht“. Während viele eine Spielfigur erst einmal sicher ins Ziel bringen wollen, habe ich am liebsten gleich alle vier Männchen auf dem Feld. Das Risiko von jemandem gekickt zu werden, ist um ein Vielfaches höher. Man muss seinen Fokus auf alle Figuren gleichzeitig legen. Ich bin ein schlechter Verlierer und gehe trotzdem immer auf volles Risiko. Wie im Spiel, so auch im Leben! Das mag jetzt abgedroschen klingen, doch ist wahr.

Ich könnte auch nur mit einem Projekt – dem Blogzine – zufrieden sein, weil es ausreichen würde. Stattdessen nehme ich meine – sowieso knapp bemessene – Zeit und Energie und stecke sie in 2018 in drei weitere Projekte. Das eine ist neben dem Blogzine mein zweites Baby Bliss Beauty, das weiter wachsen soll. Ich freue mich, wenn die Beauty-Liebhaber unter euch uns dort folgen und mitlesen.

Darüber hinaus will ich gründen. Ich habe eine Vision, eine Idee und will ihr nachgehen. Meinen zukünftigen Partner für dieses Projekt kenne ich im Prinzip nicht. Trotzdem sagt mir meine Intuition, dass es der richtige Mensch zur richtigen Zeit ist. Für mich ein gewaltiges Risiko, da meine Ressourcen begrenzt sind. Ich kann falsch liegen und riskiere damit, auf der falschen Hochzeit getanzt zu haben. In einer Selbstständigkeit sind Zeit und Energie das höchste Gut und viel wertvoller, als es etwas Money Money je sein könnte.

Das vierte Projekt ist noch ganz geheim, doch ich werde davon in jedem Fall zum passenden Moment berichten. Es ist groß, wirklich groß und viele Freunde und Bekannte sind darin involviert. Auch das wird und darf gerne meine Zeit beanspruchen. Ihr merkt sicher schon – wie soll ein Mensch das alles umsetzen? Der Tag hat nur 24 Stunden. Offen gesprochen zähle ich auch nicht zu den Organisationstalenten, reise zusätzlich viel und habe einen Hund, der meine Aufmerksamkeit braucht. Ein Spagat, anders kann man das nicht nennen. Doch ich bin mir sicher, dass man diesen Spagat schaffen kann.

Vom Notizbuch zum Bullet Journal

Ich habe im Oktober dieses Jahr nach langer Zeit wieder damit begonnen, ein handschriftliches Notizbuch zu führen. Das habe ich Jahre nicht gemacht und mich stattdessen auf Siri verlassen. Gefruchtet hat das nicht immer. Termine musste Jess meist extra eintragen oder man schickte mir Reminder. Ein Kalender, wie man ihn konventionell kaufen kann, wird meinen Lebensstil jedoch nicht gerecht. Ich brauche nicht nur ein Zeitmanagement, sondern vor allem auch ein Ideenmanagement.

pilot-bullet-journal-setpilot-bullet-journaling-Legende-2

pilot-bullet-journal-2

In meinem Kopf ist Feuerwerk, ich habe das Erinnerungsvermögen eines Goldfischs. Selbst mit Remindern, gerate ich häufig an meine Grenzen. Daher schreibe ich vieles inzwischen mehrfach auf. Dann allerdings nicht nur ein Termin oder das nächste Training. Kreative Fetzen, Reminder und unternehmerischer Kram müssen in meinem Kopf gleichberechtigt existieren. Und das will ich auch aufs Blatt Papier gespiegelt bekommen. Und keine Sorge, ich bin kein Problemkind. Doch freies Arbeiten und wildes Denken – das braucht Struktur.

Für die „kreative Ordnung“, da ich sie selbst bestimmen und gestalten kann, sorgt bei mir ab jetzt ein Bullet Journal. Das Trendthema Bullet Journaling wird immer beliebter und ist in den USA schon seit Jahren sehr populär. Der DIY-Kalender aka Lebensplaner erleichtert einem vieles und zwingt einen dazu, das Chaos kontinuerlich ein wenig in die Schranken zu weisen. Zusätzlich macht das Ganze Geschreibsel und Gemale natürlich Spaß. Eine Auszeit für den Kopf, ein bisschen Selbstverwirklichung mit bunten Stiften für die gute Laune. Ich arbeite jetzt mit einem Bullet Journal Set von Pilot. Neben einem wertigen Notizbuch liefert es eine Vielzahl an passenden Stiften von Pilot. Vom neonpinken Gelschreiber bis zum Lettering Pen ist im Set alles enthalten, was ihr für ein schönes Bullet Journal braucht. Eine zusätzliche Anleitung versorgt euch mit extra Inspiration.

pilot-bullet-calendar

Kreativ Struktur schaffen! Gibt es etwas Besseres? Ich kann mir nichts Schöneres vorstellen. Ob Kalender, Ideensammlung oder Tagebuch – ihr seid komplett frei und könnt einen persönlichen Jahresbegleiter kreieren, den man rückblickend immer wieder gerne in die Hand nimmt.

Ich möchte, dass einige so wie ich, besser geordnet und mit einem schönen Begleiter von Pilot ins neue Jahr starten. Daher verlose ich 5 Bullet Journal Sets von Pilot an euch!

Das Bullet Journal von Pilot gibt es im Scandi Style oder auch im Neonlook. Wer nicht gewinnen, sondern es direkt testen möchte, kann es auch preisgünstig bei amazon.de shoppen. Ich finde, das Bullet Journal Set ist außerdem eine tolle Geschenkidee, die gerade zu Weihnachten eine schöne Überraschung ist.

Advent Raffle – 9. Adventstürchen

Ihr möchtet gerne ein Bullet Journal Set gewinnen? Hinterlasst dafür einen Kommentar unter diesem Beitrag. 

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit einer Postanschrift in Deutschland. Verwendet eine gültige E-Mail Adresse in der Kommentarfunktion, sodass wir euch nach Ende der Teilnahmefrist erreichen können. Eure E-Mail Adresse ist nur für uns einsehbar und wird nicht an Dritte weitergegeben. Mit Ausnahme der fünf Gewinner, deren Daten an Pilot bzw. die impact Agentur für Kommunikation GmbH für die Gewinnübermittlung weitergegeben werden.

Folgt uns auf FacebookBloglovin oder Instagram. Dies ist eine Voraussetzung, um teilzunehmen. Die Verlosung endet am 26.12.17 um 23.00 Uhr. Der Gewinner wird via E-Mail kontaktiert.

Viel Glück!

* Dieser Beitrag wird von Pilot unterstützt.

Hat dir der Artikel gefallen?
Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Diskussion

54 Kommentare zu “Adventstürchen Pilot”
  1. Lotta sagt:

    Ich kritzel und gestalte gerne und hatte sogar mal mit einem Bullet Journal angefangen. Vielleicht bringe ich mit diesem Set mal eins zuende.

  2. Gina sagt:

    Ich bastle und kritzel für mein Leben gerne. Das ist genau das richtige für mich.

  3. Joana sagt:

    Bullet Journaling ist etwas, was mir schon länger im Kopf rumspukt. Ich schreibe gerne, ich gestalte gerne und ich plane gerne – Dein Set wäre noch der letzte Anstoß ;-)

  4. Insa sagt:

    Nice, ich bin großer Fan von Listen und sammle meine Termine noch ganz klassisch auf Papier :)

  5. Petra Bauer sagt:

    Ja, etwas Ordnung muss sein und ich mag es auch recht ordentlich, also her mit dem Set, damit ich auch nie wieder was vergesse, unter anderem :O

  6. Nadiya sagt:

    Ich kannte das System bisher nicht, aber es wäre evtl. eine gute Alternative für mein aktuelles System aus Kalender und Notizblock. Ich würde mich freuen, wenn ich ein Set gewinnen würde.

  7. Anastasia sagt:

    Sehr schön :) ich schreibe gerne dinge in notizbücher :)
    Liebe Grüße

  8. Kerstin sagt:

    Stifte von Pilot sind genial! Ich benutze sie täglich! Würde mich freuen…

  9. Silvia sagt:

    Liebe Mia, ich bin sehr kreativ und habe Bullet Point Journals im letzten Jahr für mich entdeckt und lieben gelernt! Das wäre das absolut perfekte Set für mich :) ich würde mich so gern mal in einem Bullet Point Journal ausleben :)
    Alles Liebe und einen schönen 2. Advent!
    Silvia

  10. Sophia sagt:

    Liebe Mia,
    so ein Bullet Journal Set könnte ich echt gebrauchen. Im Moment schreibe ich Dinge, die noch erledigt werden müssen oder Gedanken, die mir plötzlich durch den Kopf gehen, immer auf kleine Zettelchen, die am Ende überall rumfliegen. So unpraktisch wie es sich anhört ist es leider auch!
    Sehr gerne würde ich auf das Set umsteigen; dann wird mein 2018 endlich ein bisschen geregelter und entspannter.
    Ich folge Dir per Bloglovin und Instagram.
    Liebste Grüße

  11. Chantal sagt:

    Wow, eine tolle Idee! Das wäre perfekt für mich. Ich bin sehr kreativ und kritzele ständig auf jedem freien Blatt, das mir in die Hände fällt. Mit so einem Bullet Journal hätte ich die ganzen kleinen Zeichnungen, Gedanken und Ideen dann mal zusammengefasst an einem Ort.
    Viele Grüße

  12. Jenny sagt:

    Damit kann nichts mehr schief gehen ^^

  13. Janika sagt:

    Sehr cooler Gewinn! Ich folge auf Instagram als Janika_ll :)

  14. Jana sagt:

    Ich habe selbst schon ein Bullet Journal. brauche jetzt ein neues für 2018. Ich habe festgestellt, dass es das perfekte System für mich ist um meinen Alltag zu strukturieren! :)

    Würde mich also sehr freuen!
    LG,
    Jana

  15. Fränk Boes sagt:

    Wow mega tolle Idee, würde mich riesig freuen.
    Vielen lieben Dank für dieses tolle Gewinnspiel und vielen Dank für diesen tollen Bericht.

  16. Verena sagt:

    Das könnte ich sehr gut gebrauchen :)

  17. Anastasia T. sagt:

    Ich möchte gerne ein Bullet Journal Set gewinnen. Vielleicht habe ich ja Glück?
    Folge via Bloglovin (AnastasiaTT), Instagram (anastasiat.t)

    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

  18. Daniela sagt:

    Ich würde mich über die schönen Sachen sehr freuen und folge als Daniela Schiebeck via Facebook, Instagram, Bloglovin.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  19. Karin sagt:

    Kenne ich noch gar nicht. Aber es klingt, als wäre es nur für mich gemacht.

    LG

    Karin

  20. Nadine Groß sagt:

    Das Bullit Journal Set wäre prima um die Termine von unseren Jungs besser zu organisieren. Unsere Jungs lieben die tollen Stifte. Da hätten wir alle was davon. Danke für diesen tollen Bericht und die Gewinnchance. 👍🍀

  21. Juliane sagt:

    passt sehr gut zu mir da ich sehr gerne kreativ bin (filofaxing) :) würde mich freuen !
    fb: jules mumm

  22. Angelika sagt:

    Na, da kann in 2018 ja nun wirklich nichts mehr schief gehen! Ich würde mich sehr über das Bullet Journal Set freuen. LG

  23. jasmin sagt:

    Das finde ich praktischm zum planen

  24. Ange sagt:

    Das passt perfekt, ein Bullet Journal steht für 2018 ganz oben auf der Liste!

  25. lulu sagt:

    Das ist sehr hilfreich für den Alltag.
    bloglovin: xjluuu.

  26. Nicole Coban sagt:

    Ich wünsche auch auf diesem Wege ein schön verschneites Adventswochenende.

  27. die_heldin sagt:

    2018 muss eindeutig ordentlicher werden als 2017! das wär ein guter anfang!

  28. Mimi sagt:

    Ich hatte schon länger überlegt auch mit dem Journaling anzufangen, der Gewinn wäre die perfekte Gelegenheit dazu. :)

  29. Marina sagt:

    mit dem Set würde mein Kalender im neuen Jahr besonders bunt :-)
    Habt einen schönen Abend

  30. Lisa Bock sagt:

    würde mich freuen :)

  31. Anisa sagt:

    Ich schreibe sehr viel und gerne, daher wäre das Set ideal für mich! LG, Anisa

  32. Esma sagt:

    Ich habe mir bereits für das kommende Jahr ein Bulletjournal Plan gefasst, das Set wäre eine Hilfe für die Umsetzung:)

    Liebste Grüße
    Esma

  33. Christin sagt:

    Das Set wäre eine tolle Motivation um die Vorsätze fürs neue Jahr umzusetzen
    Lg

  34. Steffimia23 sagt:

    Wär genau das richtige für mich 💗😀

  35. Anna sagt:

    Hallo <3<3<3
    Ich bastel liebend gerne und zeichne gerne meine Ideen auf. Hierfür wäre das Notizbuch sehr toll geeignet.
    Lg Anna <3<3<3

  36. JoLusJette sagt:

    Oh ja, das ist was feines! Immer wieder und wieder gestalte, male, kritzel und verwerfe ich, da käme mir dieses Set gerade richtig! Gerne her damit 😉

  37. Anni sagt:

    Da ich sehr gerne bastel und zeichne, wäre so ein Journal bestimmt genau das richtige für mich :)
    LG und einen schönen 2. Advent,
    Anni

  38. Rike sagt:

    Damit liebäugele ich schon länger :-)

  39. Caterina sagt:

    Toller Gewinn :-)

  40. Kati sagt:

    Mega cooles Set, da versuche ich sehr gern mein Glück! :)

    LG Kati

  41. Dada sagt:

    Toller Gewinn !
    Instagram: dadaolympia

  42. Maria sagt:

    Mit dem Material kriegt man sofort Lust, loszulegen

  43. Jule sagt:

    Sowas ist immer sehr cool und man freut sich immer auf die schönen Seiten, welche man selbst kreiert hat. :)

  44. Sanne sagt:

    Hi – ich wusste gar nicht, dass das „Bullet Journal“ heißt, aber ich beginne auch öfte so etwas (am 1. 1. oder auc an meinem Geburtstag oder zum Semesterbeginn) Gerade für 2018 habe ich mir eine Menge vorgenommen….

  45. Christine F. sagt:

    Oh ja, das wäre was für mich….

  46. Kathrin sagt:

    Der Gewinn hört sich genau richtig an, um mein kreatives Chaos ein wenig mehr zu ordnen. Dabei finde ich richtig toll, dass man dabei selbst kreativ sein kann und nach seinen eigenen Bedürfnissen gestalten kann. Meine beiden Daumen sind gedrückt. Ich folge übrigens via Bloglovin.

  47. Eleanor Thieser sagt:

    Das hört sich richtig toll an, um bisschen mehr Ordnung in den Alltag zu bringen. Könnte ich definitiv gut gebrauchen! :)

  48. Margareta Gebhardt sagt:

    Hallo ,

    tolle Verlosung.Vielen Dank.
    Ich würde mich sehr freuen.
    Ich wünsche Dir frohe Weihnachten.

    Liebe Grüße Margareta

  49. Katja sagt:

    Bisher nutzte ich für mein „Bullet Journal“ immer Werbe-Kalender von Partnerfirmen, die in der Firma meines Schwagers übrig blieben… aber die waren immer so streng gegliedert und boten wenig Individualität.
    Ich würde mich deshalb dolle freuen über diesen Gewinn des Adventskalenders.

  50. Bianca sagt:

    Hallo :)
    Das Bullet Journal Set hätte ich wahnsinnig gern, da ich nächstes Jahr auch gerne ausprobieren möchte, ob es für mich hilfreich ist – ich gehe nämlich oft doch eher etwas chaotisch (und vergesslich) durchs Leben, sodass ich gern etwas mehr schriftlich festhalten würde <3
    Ich folge dir auf instagram als 90afterglow.
    Liebe Grüße
    Bianca

  51. Becci sagt:

    Da hüpf ich doch auch mal in den Lostopf! 🍀

  52. Charlotte sagt:

    Find ich toll!

  53. Sonja sagt:

    was ein super schöner gewinn! Ich würde mich wirklich sehr freuen! :)LG und frohe weihnachten!!

Diskutiere mit

XHTML: Du kannst die folgenden Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>