Diskussion

Bisher 8 Kommentare zu “All You Need Is Love”

  1. Lakritz sagt:

    – Steak und Kuchen (stimmt voll – auch wenns simpel klingt), gerne auch ein Braten
    – KEINE Beziehungsgespräche ;) LIEBER…
    – …. einfach mal nur zuhören (tatsächlich! -> Frauen sollen wohl eher durch zB Rückenmassagen entspannen können, Männer durch zuhören)
    – Auto waschen sicher auch, er würde mich mit seinem aber lieber nicht fahren lassen…
    – Überraschungen und Verspieltes mit Funfactor bei Unternehmungen (hat mich auch überrascht, funzt aber), zB Schnitzeljagd zum Dateort
    – RAUSGEHEN, was machen (ich bin eine Sofakartoffel im Wandel)
    – neue Mucke und/oder neue Biersorten besorgen
    – Anhimmeln (aber nur authentisch natürlich!)

    und mehr fällt mir grad nicht ein….
    Stimmt aber, auch mal die Kerle verwöhnen, aber ich bekomme ehrlichgesagt ganz klischeehaft mittlerweile seeehr gerne Blumen, werde zum Essen ausgeführt und generell ab und zu außerhalb der Reihe gerne mal ein bisschen wie eine Lady behandelt. Ist ja im Alltag (mit Familie) eher selten.

    • Mia sagt:

      Was für eine wunderbare Liste! Die finde ich wirklich klasse! :) Und ich finde man sollte als Frau jederzeit wie eine Lady behandelt werden dürfen. <3

      Ganz liebe Grüße an dich!

  2. Lisa sagt:

    Ich backe meinem Freund gerne Cupcakes oder Zitronenkuchen. Einfach so, für die Arbeit und seine Kollegen. Das freut ihn meistens riesig. Zu Valentinstag wünsche ich mir insgeheim ein paar schöne Blumen. :)

    • Mia sagt:

      Damit bist du sicher nicht alleine. :D Die meisten Männer lieben Cupcakes, haha! Ich kenne keinen, der nicht darauf steht.

      Greetz!

  3. flowery sagt:

    Hmm… ich hab mir wirklich überlegt, was zu machen, aber ich denke wir entscheiden da am Besten zu Zweit. Mein Freund ist total anspruchslos und ich besitze schon alles, daher machen wir uns eh nicht viel aus materiellen Dingen. Lieber eine schöne Zeit zu Zweit verbringen.

    Liebe Grüsse flowery

    • Mia sagt:

      Ich kann das sehr gut verstehen. Die Zeit zusammen ist immer wertvoller als ein Geschenk, an das man sich im nächsten Jahr meist sowieso nicht mehr erinnert. :) Vielen geht es beim Valentinstag um das gute Gefühl und um eine Art Erwartungshaltung, die erfüllt wird. Zumindest beim Schenken. Die Zweit miteinander ist natürlich außen vor.

      Liebe Grüße an dich!

  4. die Chrissy sagt:

    Für mich ist dieser Tag der Liebe sowas von unnötig. Ich brauch den nicht und finde Schnittblumen sind eine barbarische Geste. Mein Freund mag mich deswegen sogar noch mehr :-)
    Also wer Blumen und Schokolade von seinem Freund möchte, der darf das gerne wollen. Für mich ist das nur ein Tag des Kommerzes und ohne Bedeutung. Man muss immer einen Weg finden die Liebe zu leben und das nicht auf einen Tag fokussieren

    • Mia sagt:

      Hallo meine allerliebste Chrissy,

      ich finde deine Einstellung ziemlich straight und meiner auch sehr ähnlich. Aber warum sind Schnittblumen eine barbarische Geste? Oo Und zur Schokolade habe ich auch noch etwas zu sagen. Die möchte ich bitte gerne immer! :D

      Greetz! <3

Diskutiere mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um unsere Webseite (Impressum) optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.

Weitere Informationen zu Cookies finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Dort besteht auch die Möglichkeit, in Hinblick auf die Verwendung von Cookies vom Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen. 

Durch Fortfahren und weitere Nutzung unserer Website gehen wir davon aus, dass Sie als Nutzer mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. 

Zustimmung

Bitte aktiviere Javascript um diese Website ohne Einschränkungen zu verwenden.