Trends-2017-2

Eine Vorschau auf die Trends 2017

Heute gibt es ein buntes Amazing Buys, das fashionlastig ist und die Trends in 2017 in Angriff nimmt. Neben bestehenden Fashiontrends, berichte ich euch von Trends, die in wenigen Monaten definitiv in den Shops zu finden sein werden. Auf manches freue ich mich bereits zwei Jahre, wie den Straight Cut bei Tanktops. Die „Straight Neck Cami(sole)“, wie sie Sarah Michelle Gellar berühmt gemacht hat, ist der nächste Standard in der Basic-Abteilung. Im Bereich 2000er tut sich auch im Bereich Schuhwerk einiges. Manche Schuhmodelle erleben alle paar Jahre ein Revival. Das gilt auch für die adidas Box Champ Speed Boxing Boots. Damals der Hingucker an den zarten Füßen Gwen Stefanis, wird mit der Rückkehr der Cargohose dieser Schuh bald heiß gehandelt. Ein anderes Thema, das bereits jetzt Instagram überschwemmt, ist „All White“. Old School Oversize Nike Sweater werden mit filigranen Slipdresses oder weißen Skinny Jeans kombiniert.

Trends-2017

Ballerina ist noch immer ein großes Thema. Wer keine tausende Euro für Valentino ausgeben möchte, findet bei Asos (auch in Oversize) und Zara preisgünstige Alternativen. Neben Creolen und mehreren Ear Piercings an Ohrläppchen und Muschel, geht der Trend stark zu klaren Steinen wie von Svarowski. Choker sind nach wie vor beliebt und tauchen immer häufiger in Strassoptik auf. Ob zur Jeansjacke oder grauem Strickpullover kombiniert, ist egal. Glamour im Alltag ist jetzt erlaubt. Spürbar glamourös und sexy ist auch die neue Art Netzstrumpfhose zu tragen. Ripped Boyfriend Jeans und dazu eine Netzstrumpfhose ist im Winter sicherlich nicht optimal, doch im Frühling oder für den Abend ein toller Style!

Viel Freude beim Stöbern!

Hat dir der Artikel gefallen?
Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Diskussion

4 Kommentare zu “Amazing Buys 01/2017”
  1. Hätte ich mal den ganzen Mist aus den 90ern aufgehoben – jetzt wäre ich wieder trendy…

  2. Nadine sagt:

    Cool danke für die Übersicht! Mag deinen Stil und dein Trendgespür total gerne und lasse mich als weniger gute Spürnase immer gern inspirieren :)! Wobei ich mir die Adidas noch gaar nicht an mir vorstellen kann, wer weiß ob sich das noch im Laufe des Jahres ändert ;D

  3. Vivien sagt:

    Das sieht total heiß aus.

Diskutiere mit

XHTML: Du kannst die folgenden Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>