Letztes Jahr habe ich Jonas und René das erste Mal getroffen. Sie hatten mich via Facebook kontaktiert, dann gab es einen Anruf und schließlich saßen sie in meiner Küche. Ich fand ihr Konzept auf Anhieb spannend. Wenn man so wie ich häufig in anderen Städten unterwegs ist, möchte man trotzdem trainieren können. Was tun, wenn es regnet und die Laufrunde sprichwörtlich ins Wasser fällt? Wohin gehen, wenn das gebuchte Hotel kein Gym hat? Ich achte tatsächlich immer darauf, irgendwie Sport machen zu können. Bei einem Event von Dr. Hauschka habe ich einmal die Tagesdecke meines Doppelbetts auf dem harten Zimmerboden ausgebreitet und darauf Yoga gemacht. Bei einem Besuch in Frankfurt, hat mich die liebe Martha zum nächsten Fitnessstudio begleitet – nicht dass ich mich verlaufe. Selbst wenn ich nur 3 Tage unterwegs bin, suche ich nach Möglichkeiten Sport zu machen. Da eine Recherche im Netz nicht immer zum Ziel führt und Tageskarten für Fitnessstudios sehr teuer werden können, ist ANYFIT eine tolle Sache. Weil ANYFIT nicht nur unter dem Leitmotto „Free Your Gym“ gesehen werden will, sondern allgemein auf abwechslungsreiche Bewegung abzielt, ist dieses Konzept für jeden geeignet.

Jonas Heinroth und René Breckau arbeiten seit September 2014 an ANYFIT, im Oktober kam Matthias Kahl hinzu. ANYFIT ist ein Startup, das zuerst in der Leipziger Fitness Community und später auch in anderen Städten für frischen Wind sorgen will. Das Fitnessportal bietet seinen Nutzern ein mobiles Ticketsystem für verschiedene Sport- und Fitnessangebote. Langfristige Verträge in einem Fitnessstudio sprechen nicht jeden an. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Manch einer empfindet es als Nachteil, finanziell und räumlich gebunden zu sein. Andere wiederrum finden das Workout im Gym eher langweilig, möchten bevorzugt draußen oder in einer Gruppe trainieren. Je nach Stimmung packt einen die Lust aufs Tanzen, Yoga oder eine Bauch-Beine-Po Session. Wo in meiner Stadt kann ich diese Kurse wahrnehmen? Wie finde ich schnell, was ich suche? Wie buche ich unkompliziert einen Pilateskurs, der in 2 Stunden beginnen soll? Ohne langes Recherieren oder telefonische Absprachen? Ob Fitness- oder Freizeitsport, ANYFIT wird deine Suche maximal vereinfachen und beschleunigen.

Bei ANYFIT bekommt ihr verschiedene Angebote direkt via Google Maps angezeigt. Ihr könnt nach Tag, Uhrzeit, Sportart und Preisen filtern, was am Wunschtermin zur Auswahl steht. Ob Boxen, Rückentraining, Pole Dance oder Zumba – die Vielfalt ist groß. Auch Wellnessangebote zählen dazu. Ihr seid fremd in oder aus Leipzig und möchtet wissen, wo sich eine Tartanbahn oder der nächste Basketballcourt befindet? Gratisangebote für mehr Bewegung sind in das System zusätzlich integriert worden. Ihr wählt eure Aktion aus und bezahlt direkt via Paypal oder Kreditkarte und erhaltet eure Buchung als QR-Code zugesendet. Mit diesem Code (ausgedruckt oder auf dem Smartphone) geht ihr zu eurem Training und könnt direkt starten.

How it works

 

Anyfit_Collage

Phone NotebookAnyfit

ANYFIT_3

Unbenannt-1-01

Seit dem 23.02. befindet sich ANYFIT in der Test- bzw. Betaphase. Vorerst haben also nur Leipziger bzw. Leute in Leipzig die Möglichkeit, das System zu nutzen. Ende April wird die mobile App offiziell gelauncht. Weitere Städte neben Leipzig werden dann mit einem noch breiter angelegten Angebot verfügbar sein.

Alles weitere zum vielversprechenden Startup findet ihr auf Facebook und Twitter. Wenn auch ihr Lust auf  flexible Workouts habt, ist ANYFIT genau das Richtige für euch. Ich finde das Ticketsystem sehr praktisch und freue mich auf die baldige Expansion und den offiziellen Launch von ANYFIT.

Hat dir der Artikel gefallen?
Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Diskussion

4 Kommentare zu “ANYFIT aus Leipzig – Befreie dein Training”
  1. Jonas sagt:

    Schöner Artikel, vielen Dank! Wir suchen noch Tester für unseren Service…wer also Lust hat, ANYFIT mal auszuprobieren: meldet euch! :-)

  2. Mrs. Mohntag sagt:

    Großartige Idee und ich hoffe sehr, dass es dieses Konzept in viele weitere Städte schafft!

  3. MuhKuhAddict sagt:

    Ich ziehe Ende August nach Leipzig und stöbere momentan ein wenig durch sämtliche Angebote und Locations.

    Die App finde ich sehr spannend und würde sie ebenfalls testen, sobald sie auch in anderen Städten verfügbar ist. Danach wird sie dann ausgiebig bei meinem Start in LE getestet werden. :-)

    LG die MuhKuh

Diskutiere mit

XHTML: Du kannst die folgenden Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>