baldini-aromacocktails-rezepte

Die Aromaküche erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Kein Wunder, denn was gut riecht, ist zumeist auch für den Gaumen ein Hochgenuss. Zudem macht das Würzen mit den ätherischen Bio-Aromen von Baldini einfach Spaß. Ich liebe es mit den unterschiedlichen Sorten zu experimentieren und so etwas Abwechslung in die Küche zu bringen. Sie eignen sich allerdings nicht nur für Speisen, sondern auch für heiße und kalte Getränke. Und was bietet sich zu dieser Jahreszeit besser an als erfrischende Cocktails? Solltet ihr also gerade eine Party oder einfach einen gemütlichen Abend mit Freunden auf dem Balkon planen, dann probiert doch eines meiner Cocktailrezepte mit den Bio-Aromen von Baldini aus.

taoasis-düfte-zum-essen-trinkenbaldini-aromen-essen-trinken

Bevor ihr ans Werk geht, habe ich allerdings noch ein paar Tipps für euch, denn im Umgang mit den ätherischen Ölen sollte man ein paar Dinge beachten. Genießbar sind sie aufgrund ihrer hohen Konzentration nur in verdünnter Form. Ein Tropfen reicht zumeist schon für mehrere Portionen oder Gläser aus. Daher sollten die Öle nie pur verwendet, sondern der Gesamtmenge untergemischt werden. Will man sie dennoch nur portionsweise einsetzen, dann empfiehlt es sich die Öle in Sirup, Honig, Butter, Speiseöl, (Soja)Sahne oder anderweitig vor zu dosieren. Wasser sollte explizit nicht als Trägermittel verwendet werden, da sich das ätherische Öl darin nicht löst bzw. nur ungleichmäßig verteilt. Für meine Cocktailrezepte habe ich Sirup verwendet, der so gemischt mehrere Monate haltbar ist. Es sind sowohl alkoholische als auch nicht-alkoholische Varianten dabei. Und auch die Kaffeeliebhaber kommen auf ihre Kosten. Seht meine Rezepte als Anregung und probiert euch am besten selbst aus. Es macht unglaublich viel Freude!

baldini-aromacocktails

 

Hugo

Zutaten:

100 ml Holunderblütensirup
8 Tr. Limette Bio-Aroma
2 Tr. Pfefferminze Bio-Aroma

Prosecco oder Mineralwasser

Zubereitung:

Die Bio-Aromen mit dem Holunderblütensirup gut vermischen. Einen TL des Sirups in einem Glas mit kaltem Prosecco und/oder sprudelndem Mineralwasser aufgießen. Zur Garnierung noch eine Scheibe Limette oder Zitrone ins Glas geben. Der Sirup reicht für etwa 30 Cocktails.

baldini-hugo-rezept

 

Zitrustraum

Zutaten:

100 ml Agavensirup
2 Tr. Limette Bio-Aroma
2 Tr. Orange Bio-Aroma
1 Tr. Zitrone Bio-Aroma
4 Tr. Vanille Bio-Aroma

Orangensaft
Prosecco oder Mineralwasser
Crushed Ice

Zubereitung:

Die Bio-Aromen mit dem Agavensirup gut vermengen. Einen EL des gemischten Sirups zusammen mit Orangensaft in ein Glas geben und gut verrühren. Mit Prosecco oder Mineralwasser nach Belieben auffüllen. Noch etwas Crushed Ice und eine frische Orangenscheibe hinzugeben. Der Sirup ergibt ca. 20 Cocktails.

baldini-zitrus-aromacocktail-rezept

Rosmarin Prosecco

Zutaten:

100 ml Agavensirup
8 Tr. Rosmarin Bio-Aroma
2 Tr. Lemongrass Bio-Aroma

Prosecco
Himbeeren

Zubereitung:

Die Bio-Aromen mit dem Agavensirup gründlich vermischen. Einen TL des Sirups mit eisgekühltem Prosecco aufgießen. Mit ein paar Himbeeren und ggf. einem Stängel frischem Rosmarin dekorieren. Der angemischte Sirup reicht für ca. 30 Cocktails.

baldini-rosmarincocktail-rezept

Aroma-Eiskaffee

Zutaten:

100 ml Agavensirup
10 Tr. Tonka Bio-Aroma
4 Tr. Kakao Bio-Aroma
4 Tr. Vanille Bio-Aroma

kalter Kaffee
Milch oder Mandelmilch
Crushed Ice

Zubereitung:

Die Bio-Aromen in den Agavensirup geben und gründlich vermischen. Milch nach Belieben mit 1 TL des Sirups im Glas vermengen und mit kaltem Kaffee aufgießen. Crushed Ice hinzugeben. Der Sirup reicht für etwa 30 Eiskaffee. Natürlich ist er auch in heißem Kaffee am Morgen ein Genuss.

baldini-kaffeecocktail-rezept

Die Bio-Aromen von Baldini gibt es aktuell in 19 Sorten: Basilikum, Oregano, Rosmarin, Pfefferminze, Anis, Lavendel, Rose, Orange, Mandarine, Zitrone, Bergamotte, Lemongras, Limette, Ingwer, Nelkenblüte, Zimt, Kakao, Tonka und Orange. Viele davon in Demeter Qualität. Verfügbar sind sie im gut sortierten Biofachhandel sowie diversen Online-Shops.

Kennt ihr die Bio-Aromen von Baldini bereits? Für welche Speisen und Getränke verwendet ihr sie?

*Dieser Beitrag ist Teil einer Kooperation und wird von Taoasis unterstützt.

Hat dir der Artikel gefallen?
Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Diskussion

3 Kommentare zu “Cocktailparty mit den Baldini Bio-Aromen”
  1. Wow, was für tolle Rezepte, danke dafür :-) Der Zitrustraum wird gleich beim nächsten Mädelstag getestet ??? Da freue ich mich ja jetzt schon drauf den zu schlürfen! Liebe Grüße, Jenny

    • Jess Jess sagt:

      YAY! Dann wünsche ich schon mal viel Spaß für den nächsten Mädelsabend. Übrigens schmecken die Aromen auch richtig toll im Tee. Dafür kann man die Mischung auch direkt mit nutzen. :)

  2. […] FITNESS & FOOD Cocktailparty mit den Baldini Bio-Aromen […]

Diskutiere mit

XHTML: Du kannst die folgenden Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>