Diskussion

Bisher 14 Kommentare zu “DIY mit Münzen”

  1. Yasmin sagt:

    Oh das ist aber eine tolle Idee. Ich finde den effekt der Münzen richtig klasse. da wir ja bald umziehen, bin ich auch im DIY Fieber :) als nächstes lackiere und beziehe ich einen alten Stulh meiner Oma und einen Bilderrahmen habe ich auch schon. Da wollte ich das „Bild“ mit Stoff beziehen und verschiedene kleine Dekobänder ziehen, damit ich ihn als Memoboard nutzen kann. Ach und eine Etagere aus alten Tellern ist auch in Planung haha.
    Liebe Grüße und hab eine schöne Woche :)
    Yasmin

    • Oh, das klingt toll! <3 Alte Möbel aufbereiten finde ich toll und warte eigentlich nur darauf irgendwann mal ein tolles Stück auf dem Flohmarkt zu sehen, dass dann unbedingt gekauft werden muss. Aktuell will ich aber erst einmal wieder mit Malen anfangen...habe mir schon einen bespannten Keilrahmen mit 100 x 160cm bestellt. :)

  2. Laura sagt:

    Ganz tolles DIY! Das werde ich bei nächster Gelegenheit nachmachen. Ich finde mit einem schönen Rahmen erhält man auch ein preisgünstiges und individuelles Geschenk. Ganz toll! <3

  3. Krissy sagt:

    Tolle Idee! :) Meinst du mit Haushalsessig den klaren Essig oder geht z.B. auch Balsamicoessig (gelb o. braun)? Wäre toll, wenn du mir das sagen würdest. :)

    • Hallo du! Genau, den „normalen“ Essig – Altmeister heißt er meist. Mit Balsamico müsste es theoretisch auch gehen, nur würde glaube ich (wegen des Zuckeranteils) das Endergebnis etwas dreckiger werden. Wahrscheinlich würde der chemische Prozess auch länger dauern.

      LG!

  4. Talasia sagt:

    Oi, das sieht ja wirklich cool aus! Wusste gar nicht, dass die danach SO aussehen.

    • Hihi ja…das kommt wirklich darauf an wie lange sie in der Suppe liegen und wie schmutzig sie vorher schon waren. Man kann sie auch „blauer“ und schöner aus dem Essig nehmen. :)

      LG! :)

  5. Maria sagt:

    Supertolle Fotos! Gefällt mir sehr!

  6. siska sagt:

    sieht total klasse aus!

  7. vera sagt:

    Das finde ich interessant. Sieht toll aus.

  8. Saskia sagt:

    Uh eine tolle Idee!
    Ich denke, die Idee werde ich umsetzen, weil ich mein neues Schlafzimmer mit Strandelementen dekorieren möchte. Und so uralte Münzen erinnern mich daran <3

    Liebe Grüße und danke für deinen Kommentar. Zu Porridge kann doch niemand nein sagen.
    Saskia

Diskutiere mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um unsere Webseite (Impressum) optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.

Weitere Informationen zu Cookies finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Dort besteht auch die Möglichkeit, in Hinblick auf die Verwendung von Cookies vom Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen. 

Durch Fortfahren und weitere Nutzung unserer Website gehen wir davon aus, dass Sie als Nutzer mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. 

Zustimmung

Bitte aktiviere Javascript um diese Website ohne Einschränkungen zu verwenden.