eco_fashion_outfit_03_slide

eco_fashion_outfit_03_05

eco_fashion_outfit_03_04

eco_fashion_outfit_03_09

eco_fashion_outfit_03_08

eco_fashion_outfit_03_07

eco_fashion_outfit_03_01

eco_fashion_outfit_03_03

 

Es ist schon ein paar Tage her, dass ich dieses Outfit getragen habe. Inzwischen kombiniere ich mein Millefleurs-Sommerkleid am liebsten mit derben Boots und grobem Strick. Aber auch Leder setzt ich als Kontrast gern ein, so wie es Mia in ihrem letzten Outfit-Post gezeigt hat. Tragt ihr eure Sommerkleider auch noch im Herbst?

 

Eco Fashion Outfit #3

Jeansweste mit Nieten – Second Hand via Kleiderkreisel (15 €)
Millefleurs-Sommerkleid – Second Hand via Kleiderkreisel (5 €)
Stiefeletten mit Manschetten – Killah (alt – 2009)
Umhängetasche rund – Second Hand via Kleiderkreisel (18 €)

 

Hat dir der Artikel gefallen?
Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Diskussion

16 Kommentare zu “Eco Fashion Outfit #3”
  1. Jammin sagt:

    Das Outfit steht Dir super, sieht total süß aus! :-)

    Ich bin eher nicht so der Kleidchen-Typ. Also auch im Herbst nicht, im Sommer auch eher selten.

    • Dankeschön Jammin *.*
      Bis vor ein paar Jahren hab ich gar keine Kleider oder Röcke getragen bis ich irgendwann einen bodenlangen Jeansrock gekauft habe – also eher casual und nicht so verspielt. Vielleicht ist das ja auch was für dich?!

    • Jammin sagt:

      Nein, Jeansrock ist so gar nicht meins. Ich finde Miniröcke am schönsten. Oft scheitert es einfach am Selbstbewusstsein ;-)

  2. Mari sagt:

    Süß! Sommerkleider trage ich tatsächlich nur im Sommer, allerdings würden sich meine vom Schnitt her auch nicht eignen, es anders zu machen. Oft finde ich Stoffe und Muster außerdem für den Herbst nicht passend. Mit einer Strickjacke oder ähnlichem und Stiefeln, kann man Sommerkleider ansonsten natürlich gut im Herbst tragen.
    Liebe Grüße
    Mari

  3. Amélie sagt:

    Toll siehst du aus :)!

  4. ida* sagt:

    Schönes Outfit! Vor allem die Kombi aus Kleidchen und Jeans-Weste finde ich toll. Jetzt, wo es langsam kühler wird, kombiniere ich meine Kleider mit Grobstrick und Ankle Boots. So ähnlich scheinst du das ja an den kühleren Tagen auch zu machen. :-) Und irgendwann werden die Boots einfach durch Stiefel ersetzt. Die Eco-Fashion-Kategorie mag ich übrigens sehr – gern mehr davon! :-)

    Liebe Grüße,
    Ida

    • Danke ida, das freut mich wirklich sehr! Ich versuche das Thema Eco Fashion inzwischen gleichwertig zu Naturkosmetik zu behandeln.
      Ankle Boots ist ein gutes Stichwort – ich sollte meine auch mal wieder aus dem Schrank holen. :)

  5. Tabet sagt:

    Süße Bilder und ein hübsches Outfit! :)
    Kisses
    Tabea

  6. Wirklich süß; sähe an mir wohl blöd aus, steht Dir aber wahnsinnig gut!

  7. Liv sagt:

    Der post ist super und du siehst einfach zu schön/ nett/ happy aus!!!!!!!!!
    Der look gefällt mir gut auch wenn er so gar nichts für mich ist, da mir immer kalt ist (hab schon die pulswärmer aus dem Schrank geholt ;)). Sommerkleider und überhaupt kleider trage ich – im Gegensatz zu meiner Zwillingsschwester – fast nie. Ich bin im Alltag eben ein Jeanstyp. Dafür habe ich aber ein paar tolle 50s kleider die zu besonderen Gelegenheiten aus dem Schrank geholt werden.

    Liefs, liv

Diskutiere mit

XHTML: Du kannst die folgenden Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>