winter-skincare-2

1. Paula’s Choice. RESIST Barrier Repair Moisturizer. Seit Jahren einer meiner liebsten Moisturizer für die Nacht. Die Haut wird samtweich und das enthaltene Retinol sorgt für ein junges und ebenes Hautbild. Der Sonnenschutz tagsüber ist natürlich Pflicht! UVP € 38,00

2. Nivea Creme Pflege Reinigungstücher. Seit einigen Wochen werden sie immer wieder nachgekauft. Sehr sanft zur Haut, pflegend und entfernt Make-Up schnell und mühelos. Absolute Kaufempfehlung! UVP € 1,69

3. bareMinerals Brilliant Future Age Defense & Renew Eye Cream. Eine gute Augencreme ist im Winter nicht zu vernachlässigen. Mit der Augencreme von bareMinerals werden feine Fältchen gemildert, Augenringe und Puffy Eyes weichen einem frischen Blick. UVP € 39,99

4. Alpha-H Liquid Gold 24Hour Moisture Repair Cream. Intensiv feuchtigkeitsspendende Antifaltenpflege, die gleichzeitig das Hautbild ausgleicht, indem die abgestorbenen Hautzellen entfernt und eine unregelmäßige Pigmentierung verbessert werden. UVP € 55,50

5. Shiseido Ibuki Refining Moisturizer Enriched. Die reichhaltige Pflege verfeinert die Poren, versorgt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit beugt Enzündungen vor. Zurzeit rabattiert mit einer UVP € 41,95

6. WHAMISA Organic Flowers Cleansing Oil. Dem Ruf nach das beste Reinigungsöl auf dem Beautymarkt. Keine allergisierenden oder bedenklichen Inhaltsstoffe, reinigt die Haut sehr sanft und versorgt die Haut dabei gleichzeitig intensiv. UVP € 30,00

7. eos Visibly Soft Lip Balm Vanille Minze. Ich bin schon lange Fan der eos Lip Balms., auch wenn mein Hund sie häufiger für ein Spielzeug hält. Vanille und Minze duften lecker und pflegen trockene Lippen sofort zart. UVP € 5,99

winter-skincare

Was sind eure Pflegefavoriten im Winter?

Hat dir der Artikel gefallen?
Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Diskussion

9 Kommentare zu “Favorite/NEW Winter Skin Care”
  1. Sooyoona sagt:

    Oh wie schön, etwas von Whamisa zu sehen :) Ich liebe diese Marke, besonders die Sheet Masks davon sind super, wenn auch immer eine eher rutschige Angelegenheit. Die Ibuki-Reihe hat mich auch einmal eine Weile interessiert, aber sie war mir einfach etwas zu teuer. Meine Skincare Routine habe ich erst seit November, ich habe ein paar neue Produkte ausprobiert und bin momentan ziemlich zufrieden. Es sind alles Produkte aus Korea udn Japan (Hadalabo, Missha, COSRX und Mizon).

    liebe Grüsse

    • Mia Mia sagt:

      Hello! Die Masken habe ich auch schon getestet, zumindest 2 davon. Jess hatte sie mir empfohlen und es stimmt – sie sind wirklich toll. Aber auch toll teuer, haha. Was würdest du momentan als deinen absoluten Holy Grail sehen?

      Greetz!

    • Sooyoona sagt:

      Mhh schwierige Frage, ich würde aber sagen, dass es das Snail Recovery Cream Gel von Mizon ist, da ich mit diesem einen doch schnellen Unterschied gemerkt habe. Gerade die feinen Linien um den Mund herum sind dadurch etwas besser geworden und sie zieht super schnell ein, also kein Problem für unter den Sonnenschutz.

    • Mia Mia sagt:

      Ich habe eine Schneckencreme teuer in Venedig gekauft. Das war 2015 im August..hm…ob die noch gut ist, hahah!

  2. Das Öl von Whamisa habe ich auch in Gebrauch. Lg

  3. Beauty Mango sagt:

    Die Nivea Reinigungstücher habe ich letztes Jahr auch für mich entdeckt und ich mag sie total gerne.

  4. Kat sagt:

    Whamisa kenne ich noch gar nicht, aber da ich schon nach einer Alternative für mein Mac Reinigungsöl suche, hab ich mir das gleich mal abgespeichert.
    Grundsätzlich bin ich auch sehr angetan von den asiatischen Pflegeprodukten, die ich für mich oft verträglicher finde. Den Hadalabo Toner mit Hyaluron kann ich übrigens auch empfehlen, der durchfeuchtet super und zieht gut ein :-) Einziger Nachteil ist die lange Lieferzeit…

Diskutiere mit

XHTML: Du kannst die folgenden Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>