naturkosmetik-serum-santaverde-madara-bioiq-antiaging

Als ich vor ein paar Tagen bei 30°+ die ersten gelben Blätter auf dem Boden entdeckte, kam es mir noch etwas surreal vor. Inzwischen freue ich mich aber auf den Herbst, seine bunten Farben und den Duft von Laub im Park. Ich freue mich auf die kühle Luft, auf erfrischende Regenschauer, Strick, Lagenlooks, auffälligere Augen-Make-ups und die Trends für Herbst 2015.

Meine Haut hat mir bereits unmissverständlich gezeigt, dass sich der Sommer nun endgültig dem Ende neigt und eine reichhaltigere Pflege von Nöten ist. Ich bin gut vorbereitet und werde mein Gesicht in den kommenden Wochen entsprechend pampern. Dazu habe ich gleich drei neue Produkte, auf die ich schon sehr gespannt bin.

naturkosmetik-serum-santaverde-madara-bioiq-antiaging

Das konzentrierte Superseed Radiant Energy Facial Oil des lettischen Brands Mádara besteht aus einer Mischung verschiedener hochwirksamer Samenölen. Blaubeere, Moltebeere, Cranberrys, Brombeeren, Schwarzkümmel, Petersilie und Borretsch, basierend auf Jojobaöl, wirken den ersten Zeichen der Hautalterung entgegen. Stumpfe und müde Haut wird wieder zum Strahlen gebracht. Erhältlich über HILLA Naturkosmetik.
Die polnische Marke Bio IQ wartet mit einer Neuheit auf, die es mir bereits bei der ersten Anwendung angetan hat. Das Rich Bio-Activ Face Serum vereint in seiner cremigen Textur eine Reihe an revitalisierenden Pflanzenextrakten wie beispielsweise Ginsengwurzen, Lotusblüte, Mohnsamen, Himbeerkernen und Thymianhonig. Aloe Vera und Hyaluronsäure sorgen für den Extrakick an Feuchtigkeit. Erhältlich bei Bio IQ.
Anti-Aging? Age Perfect! Mit dem XINGU Age Perfect Serum von Santaverde, welches Mimikfältchen entspannt und sogar Licht- und Sonnenschäden entgegenwirkt. Aloe Vera – der Hauptbestandteil aller Produkte von Santaverde – Hyaluron und Paranussöl durchfeuchten die Haut. Hinzu kommen Cashew Saft, Cupuacubutter und Parakresseextrakt, die für Stärke und Elastizität sorgen und die Haut beruhigen. Erhältlich über Najoba.

primavera-handcreme-lavendel-vanille-naturkosmetik

Natürlich darf auch die Körperpflege nicht zu kurz kommen. Vor allem die Hände werden im Herbst und Winter stark beansprucht, weshalb ich immer eine Handcreme dabei habe. Ganz neu ist die Regenerierende Handcreme mit Bio Lavendel und Bio Vanille von Primavera. Avocado- und Kukuiöl pflegen reichhaltig, Lavendel und Vanille sorgen für einen betörenden Duft – der perfekte Begleiter für die kommenden Wochen. Ebenfalls über Najoba erhältlich.

Die Make-up Trends für Herbst 2015? Smokey Eyes (gern verwaschen bzw. im „Slept-in-Look“) in Grau-, Braun-, Grün- und anderen Herbsttönen. Ein strahlender Teint begleitet von Wangen in Apricot. Eyeliner-Kreationen von filigran bis auffällig und Lippen in Ziegelrot, Nude- sowie Braunnuancen oder mit frostigem Finish. Ein paar dieser Trends sprechen mich persönlich nicht direkt an. Für andere habe ich schon genau die richtigen Essentials zu Hause, die nun obsessiv angewendet werden wollen.

lavera-luminizing-fluid-alverde-mix-your-makeupalverde-oriental-bazaar-quattro-secret-purple

Den strahlenden Teint zaubert das Soft Luminizing Fluid von Lavera, das winzige schimmernde Partikel enthält. Als Primer angewendet oder vermengt mit einer flüssigen Foundation sorgt er für den ultimativen Glow. Er eignet sich allerdings auch als flüssiger Highlighter. Die Wangen in Apricot zaubert das Rouge Powder Bohemian Orange. Beide Produkte sind Teil der kommenden Edgy Vibes Limited Edition für Herbst/Winter 2015/16. Die gesamte Produktpalette sowie Swatches der Edition findet ihr bei Pretty Green Woman.
Auch bei alverde gibt es einiges zu entdecken. Neu im Standardsortiment sind die Color & Care Mix your Make-up Pigmente für die individuelle Anpassung der Foundation. Ich habe mir die helle Nuance gekauft, die sich auch als Concealer nicht schlecht macht. Ebenfalls neu und nur limitiert im Rahmen der Oriental Bazaar Edition erhältlich ist das Secret-Purple Quattro. Es enthält neben zwei gebackenen Lidschatten in Beerentönen, ein (relativ dunkles) Augenbrauenpuder sowie einen cremigen Highlighter. Mia hat damit bereits einen umwerfenden Look geschminkt.

und-gretel-organic-beauty-tunkal-concealer-imbe-patina

Für Smokey Eyes in Brauntönen, aber auch für Nude- und Every-Day-Looks, eignet sich die Herbst/Winter 2015/16 Limited Edition Kostbare Augenblicke von Dr. Hauschka: eine Eyeshadowpalette mit vier perfekt aufeinander abgestimmten Tönen. Diese findet man zwar auch im Standardsortiment, allerdings nicht in solch exklusiver Verpackung. Auch der enthaltene Duo-Pinsel ist deutlich hochwertiger als der normalerweise enthaltene Schwämmchen-Applikator. Erhältlich über Die Naturdrogerie.
Ebenfalls perfekt für den rauchigen Look um die Augen ist der Eye Shadow Imbe in Patina von Und Gretel. Das Graugold mit verwaschenem Khakigrün passt meiner Meinung nach zu jeglicher Augenfarbe. Und gleich noch so ein Wunderding des Berliner Brands. Der Concealer Tunkal erinnert nicht nur optisch, sondern auch in Sachen Performance an Yves Saint Laurents Touchs Éclat. Beides erhältlich via Und Gretel.

und-gretel-eyeshadow-imbe-patina-organic-beauty

Fern ab von Beauty freue ich mich natürlich auch modetechnisch auf den Herbst. Nude, kühle Pastelltöne, Rot in allen Nuancierungen, Kupferstoffe, Statement-Sweatshirts, Fake Fur, Capes, Röcke in Mini oder Maxiausführungen sowie betonte Taillen gehören zu den Fashion Trends für die kommende Saison. Ich freue mich zunächst erst einmal auf meine neue Skinny Hazen von MUD Jeans. Fashiontechnisch hätte ich mich vermutlich eher für ein ausgestelltes Bein entscheiden sollen, aber irgendwie bin ich einfach noch nicht dazu bereit meine Schlaghosen von 2001 wieder auszugraben. Eventuell im nächsten Jahr.
Zur Skinny stelle ich mir ein langärmliges Jeanshemd vor und darüber einen groben Strick-Cardigan und filigranen Goldschmuck. Der hat es mir nämlich seit kurzem wieder richtig angetan, nachdem ich jahrelang nur Silber getragen habe. Grund dafür ist die handgemachte Schmuck-Collection von WALD Berlin. Das kleine Goldarmband ist inzwischen leider ausverkauft. Dennoch lohnt sich ein Blick in den Onlineshop aus Berlin.

eco-fair-fashion-mud-jeans-nachhaltige-modewald-berlin-armband-auge-handmade-fair

Freut ihr euch auch so auf den Herbst? Welches sind eure Essentials für die kommenden Monate und welche Trends gefallen euch besonders gut?

Hat dir der Artikel gefallen?
Diese Artikel könnten dir auch gefallen
Freut ihr euch auch so auf den Herbst? Welches sind eure Essentials für die kommenden Monate und welche Trends gefallen euch besonders gut?

Diskussion

9 Kommentare zu “Hallo Herbst – Fall 2015 (Trend) Essentials auf die ich mich freue”
  1. Annabell sagt:

    Was für ein schöner Artikel! Ich genieße gerade noch die letzten Sonnentage und möchte noch nicht so recht wahrhaben, dass sie bald vorbei sein sollen – aber der Herbst hat ja auch seine schönen Seiten.
    Das Illuminizing Fluid von Lavera habe ich auch seit Kurzem zuhause stehen und bin sehr gespannt darauf. Bei fahler Winterhaut kann man ein bisschen Glow ja gut gebrauchen!
    Und Gretel hat so viele schöne Lidschatten, die in den Herbst passen – da muss ich auch mal noch ein Auge drauf werfen…
    Liebe Grüße!

    • Jess Jess sagt:

      Am Wochenende waren bei uns auch noch einmal überraschende 24°C, die ich sehr genossen habe. :)
      Das Luminizing Fluid ist wirklich toll, zumal es auch pflegende Eigenschaften hat. Macht sich also toll als Base, aber auch als Highlighter. Hast du deine Suche nach dem perfekten NK-Concealer eigentlich nach Tunkal noch weiter fortgesetzt?

  2. Inzwischen freue ich mich auch auf den Herbst, zumindest, wenn es nicht dauernd regnet :)

  3. MuhKuhAddict sagt:

    Hallo Shirt-Schwester ^^ ;-),

    ich liebe den Herbst und freue mich drauf, habe aber auch noch am Wochenende gemütlich am Cossi gesessen und die vermutlich letzten Sonnenstrahlen genossen. WOHA ist das schön da! :-D

    Die Inhaltsstoffe vom Rich Bio-Activ Face Serum sagen mir sehr zu. Die kommende Heizungsluft wird es meiner Haut sowieso wieder dreckig geben und mich wie ein schuppiges Wesen aussehen lassen.
    Ich muss also ebenfalls dringend vorbeugen.
    Sind schöne Produkte dabei, die ich mir nochmal genauer anschauen werde. ;-)

    • Jess Jess sagt:

      Tihihihihi – das Shirt ist wirklich toll….die Qualität ist super. Ich hab mir im Sale direkt bei Kuyichi in den Niederlanden auch gleich noch den gleichen Schnitt in weiß-rot geordert. :D
      Ich bin vermutlich schon viel zu sehr auf Herbst eingestellt und daher ständig zu warm angezogen…sobald ich vor der Tür stehen, nehme ich erst mal Schal ab oder ziehe die Jacke aus. xD
      Das Serum von Bio IQ ist wirklich großartig. Wie gesagt sehr cremig in der Konsistenz. An manchen Tagen reicht es mir sogar einzeln als Pflege.

  4. Sarah sagt:

    Hallo, hallo :)
    Ich hab gerade erst den Blog hier entdeckt und bin begeistert! Fange selber gerade an mich mit Naturkosmetik zu beschäftigen und der Input hier ist einfach unschlagbar. :)

    Liebe Grüße,
    Sarah von DamnCharming

    • Jess Jess sagt:

      Hey Sarah, danke für dein Lob! :))) Nachdem ich mich gestern auf deinem Blog umgesehen habe und die ganzen Filofax-Artikel gesehen habe, musste ich erst mal meine alten Planer der vergangenen Jahre durchsehen und habe mich köstlich amüsiert! Liebst!

  5. Green make-up sagt:

    Super cool choice! Love them all! <3

Diskutiere mit

XHTML: Du kannst die folgenden Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>