Diskussion

Bisher ein Kommentar zu “Echoes”

  1. Ich denke, dass das Erkennen, dass man sich zu allererst zu lieben sollte, eine der wichtigsten Erkenntnisse im Leben ist. Erst wenn ich mich selbst kenne – und mit mir im Reinen bin – kann ich auch Beziehungen resp. eine Partnerschaft eingehen. Zumindest erlebe ich es im Freundeskreis immer wieder, dass Menschen nicht allein sein können und sich so von einer Beziehung in die nächste stürzen, um eben genau dies zu vermeiden. Das ist dann schon von vornherein zum Scheitern verurteilt.
    Eine andere wichtige: alles ist eine Frage der Balance. Also nicht nur, dass es sich schwer machen und gemocht werden wollen, wenn man jemanden gleichgültig ist, sondern auch immer in der Lage sein, Vertrauensvorschüsse zu geben und jeden ganz leicht ins eigene Leben eintauchen zu lassen, finde ich schwierig. Am besten wäre wohl eine Mischung aus beidem ;)

Diskutiere mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um unsere Webseite (Impressum) optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.

Weitere Informationen zu Cookies finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Dort besteht auch die Möglichkeit, in Hinblick auf die Verwendung von Cookies vom Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen. 

Durch Fortfahren und weitere Nutzung unserer Website gehen wir davon aus, dass Sie als Nutzer mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. 

Zustimmung

Bitte aktiviere Javascript um diese Website ohne Einschränkungen zu verwenden.