method-vorschaubild

Seitdem ich umgezogen bin, putze ich so viel wie noch nie in meinem Leben. Ich habe keine Ahnung, woher der Putzdrang kommt, doch ich versuche ihn irgendwie zur Routine werden zu lassen. Mein kleines, aber feines Bad ist immer ordentlich. Mein Bett ist gemacht, die Kissen sind feinsäuberlich drapiert und einen frischen Strauß Blumen findet man meistens in Küche und Flur. Ich habe immer schon auf Ordnung geachtet, doch leider besitze ich eine Superkraft, die das Ganze erschwert. Eine geputzte Küche in zwei Minuten ins Chaos stürzen, Wollmäuse in Rekordgeschwindigkeit und Geschirrtürme wie in einer Großküche produzieren? Kann ich alles. Ich stehe dazu, dass ich wahnsinnig unordentlich sein kann. Was kann man dagegen tun? Unordnung entsteht durch mangelnde Organisation. Kleinere Aufgaben auf den nächsten Tag zu verschieben, ist meist schon der Anfang vom Ende. Für die besonders Chaotischen unter uns, habe ich in Zusammenarbeit mit method einige Lifehacks parat.

method1 (1 von 1)

method4 (1 von 1)

1. Ten Minutes Cleaning A Day Keeps Chaos Away

Räumt jeden Tag etwa 10 Minuten auf und reinigt größere Flächen in Küche und Bad. Täglich ein bisschen, anstatt alle paar Tage das große Chaos! Ich habe gelernt, dass beim Putzen viele kleine Schritte mehr bewirken, als ein sich widerholender Großputz. Ich räume gerne abends vor dem zu Bett gehen auf. Andere könnten zum Beispiel in Werbepausen oder während die liebste Pasta auf dem Herd kocht, die Grundordnung wiederherstellen. Je unkomplizierter, desto besser.

2. Immer griffbereit!

Eure Reinigungsmittel oder Reinigungsschwämme sollten immer griffbereit sein. Ich habe einen Schwamm im Bad, der direkt unter dem Waschbecken auf meinem Unterschrank platziert bzw. versteckt ist. Wenn ich also sehe, dass sich Staub oder Zahnpastaflecken vermehren, wische ich sie einfach weg. Das geht sehr gut mit Wasser und Universalreiniger und ist mir ein willkommender Trick, um Zeit und Mühe zu sparen.

3. Schöne Düfte!

Ich räume auf, um mich wohlzufühlen. Um dieses Wohlgefühl zu steigern, achte ich auf angenehme Düfte. Ob Lavendelduft im Bad, eine orientalische Duftkerze im Schlafzimmer oder frische Blumen in der Küche. Je mehr sich euer persönliches Wohlbefinden mit bestimmten Düften verbindet, desto eher seid ihr willens, euch dauerhaft ein schönes Umfeld zu schaffen. Zumindest ist das meine Erfahrung. Kreiert euch eine ansprechende Raumatmosphäre!

Mit was reinige ich am liebsten? Seit etwas über zwei Jahren benutze ich die Produkte von method. Kennengelernt habe ich die Marke, als man mir vor längerer Zeit ein Produktset zugeschickt hat. Ich war damals verwundert und zuerst ein wenig abgeneigt. Warum sendet man mir Putzmittel, was soll ich damit? Heute bin ich froh darüber, da ich eine umweltschonende Produktalternative testen durfte und dabei geblieben bin. Alle Flaschen von method sind aus 100% recyceltem Plastik und besitzen die Cradle to Cradle-Zertifizierung. Alle Inhaltstoffe, die einen höheren Anteil als 0,5% betragen, sind vollständig biologisch abbaubar. Die Reinigungsleistung ist hervorragend und auch die unterschiedlichen Düfte bringen ein bisschen Wellness in Küche und Bad. Ich mag den Universalreiniger mit Lavendelduft total gerne, da er aromatologisch beruhigend wirkt. Grapefruit wirkt dagegen anregend, so ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die poppigen Flaschen für Handseife oder Spülmittel muss man zudem nicht verstecken, weil sie nicht wie konventionelle Reinigungsprodukte aussehen. Für jede Putzfee und Chaosqueen eine absolute Bereicherung!

Erwerben könnt ihr die Produkte von method ganz unkompliziert in der Drogerie bei Müller, dm oder Amazon. Wer method noch nicht kennt, hat jetzt die Möglichkeit, eines von 5 umfangreichen Produktsets zu gewinnen! Dieses enthält eine duftende Handseife, Spülmittel gegen Fettflecken in der Küche oder auf dem liebsten T-Shirt und ein Reiniger-Spray!

method2 (1 von 1)

Teilnahmebedingungen:

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit einer Postanschrift in Deutschland. Alles was ihr tun müsst, ist einen Kommentar unter diesem Beitrag zu hinterlassen. Verwendet eine gültige E-Mail Adresse in der Kommentarfunktion, sodass ich euch nach Ende der Teilnahmefrist erreichen kann. Eure E-Mail Adresse ist nur für uns einsehbar und wird nicht an Dritte weitergegeben.

Folgt uns auf Facebook, Bloglovin, Instagram oder Snapchat (mia_mialicious). Dies ist eine Voraussetzung, um an der Verlosung teilzunehmen. Die Verlosung endet am 09.06.16 um 23.00 Uhr. Der Gewinner wird via E-Mail kontaktiert. Viel Glück!

* In Zusammenarbeit mit method.

Hat dir der Artikel gefallen?
Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Diskussion

47 Kommentare zu “Lifehacks mit method”
  1. Caroline G. sagt:

    Ja, die Putztipps sind wirklich super, ich bin da ja leider nicht so ordentlich. Bei mir wird meistens erst geputzt, wenn das Chaos nicht mehr zu übersehen ist. Aber wenn man den Artikel liest bekommt man ja fast Lust zum Putzen :-)
    Ich folge über Bloglovin als Caroline (caroline247).
    lg Caroline

  2. Matthea sagt:

    Ich muss zugeben, ich war verwundert über einen Eintrag zum Putzen. Aber auch mir geht es so – seit ich meine eigene kleine Wohnung habe, hab ich es gerne sauber (auch wenn doch Chaos herrscht, wenn viel zu tun ist). Von method hatte ich noch nie gehört – aber direkt angesprochen hat mich das cradle-to-cradle Konzept und der Lavendelduft! Was mich beim schnellen Abwischen zwischendurch nämlich immer stört, ist direkt das Putzmittel an den Händen zu haben, wenn man den Lappen auswäscht usw. Und der chemische Zitronen-/Meeresduft ….
    Ich würde mich sehr über einen Gewinn freuen und stehe mich mal bei Müller um.
    Ich folge euch bei Bloglovin.

  3. Julia sagt:

    Die Reinigungsmittel von method will ich schon lange ausprobieren! Bisher benutze ich Produkte von Ecover und Frosch mit denen ich auch sehr zufrieden bin. Aber vielleicht geht es ja noch besser. Aussehen tun die Produke von method ja schon mal super!
    (Ich folge übrigens über Bloglovin..)
    Viele Grüße
    Julia

  4. kirschvogel sagt:

    Beim Lesen musste ich schmunzeln, weil ich tatsächlich jeden einzelnen Kniff schon lange ‚anwende‘. Habe ich jetzt mein eigenes Leben gehackt? Egal, ich habe die amüsante Lektüre sehr genossen. :D

  5. Julia sagt:

    Ich hasse putzen, aber mit zwei kleinen Kindern plus Hund ist man ständig dabei…

  6. Anja sagt:

    Putzen ist ja schon eher ne ungeliebte Aufgabe. Aber mit den richtigen Utensilien macht sowas auf alle Fälle mehr Spaß ;)

  7. Marie sagt:

    Hallo Mia,
    danke für die Tipps. Ich versinke ja auch ganz gerne mal im Chaos, versuche aber, das möglichst in Grenzen zu halten ;). Die Produkte von method schauen richtig stylisch aus, das wäre dann bestimmt eine zusätzliche Motivation, mit dem Putzen anzufangen, wenn man solch tolle Helferchen hat :).
    Liebe Grüße
    Marie

  8. Jessi sagt:

    Ich versuche peu a peu meine Reinigungsmittel auf biologische Produkte umzustellen. Frosch und Sodasan gefallen mir da schon ganz gut, aber als Designfan möchte ich die Flaschen von method nun auch gerne in meinem Bad stehen haben!

  9. Tabea sagt:

    Kleinigkeiten sofort wegzuräumen, hat sich bei mir auch bewährt. Früher war ich echt das Chaos in Person, aber heute drehe ich durch, sobald mir meine Umgebung zu unordentlich wird… oft muss ich erst den Tisch abräumen (Teller, Besteck, Lebensmittel, Zeitungen, die von meinem Familie hinterlassen werden), damit ich in Ruhe dort essen kann ;)

    method klingt echt gut, denn wann bekommt man schon mal umweltschonendes Reinigungszeug angeboten?

    Liebe Grüße

  10. Verena sagt:

    Mit diesen bunten Helferlein macht das Putzen gleich viel mehr Spaß! Würde ich auch gerne mal ausprobieren. LG Verena

  11. Ilka :-) sagt:

    Nun, das Putzen zählt nicht unbedingt zu meinen Lieblingsaufgaben!
    Aber mit Mann, zwei Kids und zwei Baby Kitten bleibt eben alles an mir hängen!
    Mit so tollen Produkten mit wunderbaren Geruch geht das leidige Thema vielleicht leichter von der Hand!
    Das wäre toll!
    Danke für die Chance und sonnige Grüße,
    Ilka :-)

  12. Valerie sagt:

    Würde sie liebend gerne mal ausprobieren! Hab die schon öfters gesehen, jedoch noch nicht ausprobiert, das wäre die Chance! :)

  13. Sabine kuhn sagt:

    Tolle Produkte wenn man so liest ??ich liebe die Sauberkeit, aber wer putzt schon gerne manchmal tue ich es sogar noch sehr gerne, aber wenn man ein Riesen Haus hat alleinerziehend mit drei Jungs, Hund, chinchillas, die viel Dreck machen muss ich ständig dahinter sein ? weil ich Unordnung und Dreck nicht haben kann, diese Produkte mit diesem bestimmt tollen Geruch hätte man mal wieder mehr Lust zu putzen, würde mich riesig freuen ? ? ? wünsch einen schönen Tag ?

  14. Andrea Pittlik sagt:

    Das klingt, als ob mit method das Putzen wieder Spaß machen könnte :-D
    Da mache ich doch mal mit und versuche mein Glück ?

  15. Silke sagt:

    Einige Sachen von denen habe ich bereits ausprobiert und war sehr zufrieden. Bin aber weiter neugierig :-)

  16. Susanne Henze sagt:

    Vielen Dank für deinen tollen Bericht ;-)

    Die Produkte kenne ich bisher nur dem Namen nach.
    Bisher habe ich immer Frosch benutzt.
    Da ich method gerne kennenlernen würde,versuche
    ich sehr gerne mein Glück :-)

    LG Susanne

  17. Sandra sagt:

    Zum Putzen verwende ich gerne natürliche Mittel, das Ergebnis und Duft sollten aber trotzdem nicht auf der Strecke bleiben.
    Bisher kenne ich allerdings nur die Handseife und von der bin ich richtig überzeugt. Wenn die Reinigungsmittel nun genauso toll wären, wäre es ein guter Grund komplett umzusteigen.

    Über einen Gewinn und die Chance das Konzept zu testen würde ich mich riesig freuen!!!

  18. LinaLou sagt:

    Bis jetzt habe ich immer Frosch benutzt, aber das Design kann da natürlich nicht mithalten:)
    Liebe Grüße,
    LinaLou

  19. Lexi sagt:

    Ich geb’s zu, ich bin Chaosputzerin ;) aber mit den schönen bunten Putzmitteln von Method, die man sich dekorativ und sichtbar aufstellen kann wird es sicher einfacher auch unter der Woche ein wenig zu putzen.

  20. Claudia sagt:

    Würde die method-Produkte gerne mal ausprobieren

    Folge dir sehr gerne auf Facebook als Claudi Hoffmann

    Liebe Grüße

    Claudi
    glueckspilz82[@]gmx[.]de

  21. Martina Lahm sagt:

    Die Produkte würde ich auch gern mal ausprobieren.
    Ich folge auf Facebook und bloglovin als Martina Lahm

    LG Martina

  22. Sandra Müller sagt:

    perfekt für den Hausputz

  23. Gundi sagt:

    Ich kenne einige der Produkte (die Handseifen) und würde sie jederzeit empfehlen, weil sie hautverträglich, nachhaltig und ökologisch sind! Probiert es einfach aus!
    Gerne würde ich aber die anderen Produkte ausprobieren, die ich noch nicht kenne und wer weiß: Vieleicht mache ich dir als Putzqueen noch Konkurrenz! :P Oder ich bekomme meinen Mann endlich dazu, mitzumachen…

  24. Isa sagt:

    Das sind echt ganz gute Tipps.
    Bei mir ist das 10min Putzen wahrscheinlich die einzige Möglichkeit Ordnung zu halten, denn ich bin ständig unterwegs und wenn ich danach daheim bin, dann ist die Lust zu putzen echt minimal.

  25. tina diestelmeyer sagt:

    Die Produkte hören sich sehr gut an und ich kenne sie absolut nicht. Bin gespannt

  26. anouk sagt:

    Putzen mag ich tatsächlich lieber als aufräumen. Bisher nutze ich eher ecover, von method kannte ich bisher Spülmittel und Handseife, beides kennengelernt in Kanada und mag das gerne.
    Versuche also mal mein Glück hier!

  27. die Chrissy sagt:

    Also um die method Produkte schleiche ich schon eine Weile herum und versuche jetzt einfach mal mein Glück. Ich stalke dich auf allen Kanälen und liebe liebe liebe deine Snaps. Du machst das immer so herrlich entspannt und ich gugg so gerne bei dir rein :-)

  28. Regine sagt:

    So einen Putzfimmel (nicht böse gemeint) könnten meine Wohnung und ich auch gebrauchen. Mit den schicken, veganen, tollen Mittelchen von method vielleicht auch für mich möglich ;-)

  29. Kim Sapountsis sagt:

    Sehr gerne beim Gewinnspiel dabei!
    Wollte method schon lange mal ausprobieren!

    Schönes Gewinnspiel

  30. Daniela Steckel sagt:

    Ich schliesse mich an, ich schleiche auch schon einige Zeit um die Method Produkte herum. Aber mit den tollen farben und Düften machen sie auch echt mehr Lust aufs Putzen.

  31. Heidi sagt:

    Würde gerne Method testen. Danke, für deine Putztipps. Ich war ja ehr die, die dass einmal die Woche gemacht hat, aber das hat dann immer ewig gedauert. Versuch jetzt mal in den Werbepausen aufzuräumen. ..

  32. Axel sagt:

    Kinderleicht wird alles sauber

  33. Regina Dollinger sagt:

    Ich putze nicht gerne, aaber wenn das Putzmittel einen schönen Duft hat wie bei method, geht alles schneller und angenehmer.

  34. Petra B. sagt:

    Ahhh. Putzen und dabei den Duft von Lafendel… klingt nach Urlaub in Frankreich!

  35. Inge Sandmann sagt:

    Putzen ist nicht toll aber notwendig. Also gehe ich mit voller Motivation daran und erledige die Arbeiten gründlich und zügig. Bei Kindern und Hund ist es auch angebracht. Ich folge mit meinem Mann über facebook

  36. christina horn sagt:

    Wow das hört sich super an würde ich sehr gerne selbst mal ausprobieren! Bei einem tollen Duft geht es gleich noch viel Leichter!

    liebe grüße
    christina

  37. Jannie sagt:

    das method Produktset darf mir im Haushalt gerne unter die Arme greifen :-)

  38. Claudia Schulz sagt:

    Ein toller Bericht .Ich würde auch gerne so „dufte“ putzen.Das macht mir sicher auch Spaß .

  39. marion Günther sagt:

    Oh ich kenne das Produkt noch nicht und würde mich riesig freuen wenn ich es mal testen könnte.

  40. Kristina sagt:

    Sehr gute Tipps werde versuchen dies auch zukünftig anzuwenden. ?

  41. danny demircan sagt:

    würde sehr gerne mein glück versuchen beim gewinnspiel =)
    lg danny

  42. Eva Nguyen sagt:

    Ich putze auch nur weil es sein muss, aber ich fühle mich auch wohler wenn alles erledigt und sauber ist.
    Und das Set wäre ja geradezu perfekt. :-)

  43. Steffi sagt:

    Hallo :-)

    Danke für das tolle Gewinnspiel.
    Ich folge bei Bloglovin als Orangenmädchen.

    Liebe Grüße
    Steffi

  44. Katharina sagt:

    Ich liebe Method! Habe bisher die Seifen, den Allzweckreiniger und das Spühlmittel probiert. Alles super! Ich würde mich echt freuen, wenn ich gewinnen würde. Denn ich bin Method-Fan :D

  45. Roumiana sagt:

    Es wäre ein tolles Set für die Reinigung , würde ich gerne probieren :)

  46. Mariep sagt:

    Tolle Tipps fürs Ordnung halten! :) Ich folge euch auf Bloglovin und würde mich freuen Method testen zu dürfen, da ich bis jetzt noch nichts von der Marke hatte.

    Viele Grüße
    Marie

  47. Laura sagt:

    Ich würde mich sehr über die Method Produkte freuen

Diskutiere mit

XHTML: Du kannst die folgenden Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>