Diskussion

Bisher 160 Kommentare zu “L’Occitane Adventskalender Verlosung”

  1. Julia sagt:

    Mich bringen kuschlige Abende mit Lebkuchen und Glühwein in Weihnachtsstimmung. Und spätestens auf dem Weihnachtsmarkt steigt die Vorfreude auf Weihnachten sehr! :)
    So ein Adventskalender wäre großartig!
    Viele Grüße
    Julia

  2. Keshia sagt:

    In Weihnachtsstimmung bringen mich Düfte!
    Egal woher, wo und wann. Sobald ich Zimt, Apfel und gebrannte Mandel rieche, stellt mein Inneres Ich sich auf Weihnahten ein. Egal, ob ich gerade im Hochsommer auf dem Jahrmarkt stehe :D Nur um diese Zeit bleibt dann die Vorfreude bestehen.
    Ich saß vor einiger Zeit schon ewig vor dem „Jetzt kaufen“ Button für den Adventskalender und hab dann aber immer doch gezögert und gesagt: „Schläfst nochmal ne Nacht drüber“ – Tja, zu lange geschlafen und schwups waren alle weg. :(
    Deswegen würde ich mich riesig freuen, wenns doch noch klappen würde :)
    LG Keshia

  3. Sonja sagt:

    In weihnachtsstimmung versetzt mich s Plätzchen backen, wenns im ganzen Haus dann nach Orangen, Zimt und Weihnachtsgewürzen duftet und am besten dazu ne Tasse Glühwein. Liebe Grüße

  4. die Chrissy sagt:

    Am Ende kommt die Weinachtsstimmung bei mir erst dann, wenn wir alle an Heiligabend am Tisch sitzen, mit dem Essen anfangen wollen und Papa dann noch mal schnell durch alle Schränke wuselt, bis er die CD „Dezemberträume“ aus meiner Kindheit gefunden hat. Zu den ersten Klängen bin ich sofort zurück in dem Weihnachten als Kind. Sehe mein Barby Haus und die vielen bunten Geschenke vor mir und belagere das Wohnzimmer für Wochen mit meiner Playmobil Landschaft <3

  5. Caroline G. sagt:

    Ja, also ich finde auch, erst mal muss es ein bisschen kälter werden, ist ja noch sehr herbstlich gerade. Aber sobald überall die Weihnachtsbeleuchtung angebracht ist und der erste Glühwein getrunken ist, wird es sicher weihnachtlicher. Spätestens sobald ich die ersten Plätzchen gebacken/gegessen habe :-)
    lg Caroline

  6. Vivian sagt:

    Hallo, mich bringt der Duft nach Spekulatius, Lebkuchen und Trinkschokolade, wie auch das kühle Wetter und die schönen Lichter in Stimmung. Ach wie schön. Ich liebe die Weihnachtszeit :))

    Liebe Grüße
    Vivian

    PS. Ich folge euch über Bloglovin

  7. Kristin sagt:

    In Weihnachtsstimmung bringt mich der Duft selbstgebackener Plätzchen, Kerzenlicht und das Einpacken von Geschenken :) Was mir dieses Jahr allerdings noch fehlt, ist ein toller Adventskalender. Daher würde ich mich sehr über den Gewinn freuen.

  8. Lisa Z. sagt:

    Mich bringt jedes Jahr das Planen der Weihnachtsbäckerei in die richtige Stimmung. Mitte November setze ich mich mit allen Backbüchern, Plätzchenextras und viel Tee auf die Couch und suche mir meine Favoriten aus. Meistens schaffe ich es nicht alle zu backen, aber das Planen macht auch so Spaß und versetzt mich in Weihnachtslaune. Und dann eröffnet auch schon der Christkindlsmarkt :)

  9. Liz Sto sagt:

    Mich bringen vor allem Weihnachtsmarkt besuche , Plätzchen backen und schöne weihnachtliche Dekoration in Weihnachtsstimmung :-)
    Ich folge dir über Facebook als Alisa Sto und Bloglovin als Liz Sto.
    Liebe Grüße
    Liz

  10. „O Holy Night“ von den Cary Brothers bringt mich in Weihnachtsstimmung. <3

  11. Hallo,
    Der Beitrag gefällt mir sehr, ein bisschen habe ich mich in deinem kindlichen Ich wieder gefunden.
    Mich bringen vor allem Gerüche und Erinnerungen in Weihnachtsstimmung. So freue ich mich seit Ende Oktober auf Weihnachten, weil ich da vermehrt Zimtdüfte wahrgenommen habe. Man erinnert sich, wie gemütlich und behaglich das Weihnachtsfest ist, wie schön es ist, anderen eine Freude zu machen und seine Lieben um sich zu haben- all das bringt mich in Weihnachtsstimmung. Weiterhin ist es ganz wichtig, sich nicht vom Stress einfangen zu lassen- die Uniaufgaben habe ich alle bewusst in den November gesteckt, damit ich den Dezember genießen kann- da kommt doch gleich noch mehr Stimmung für das Festliche auf.

    Ich folge euch auf Bloglovin als The Lipstick Fox .

    Liebe Grüße
    Nadine

  12. Tanja Hammerschmidt sagt:

    was mich in weihnachtsstimmung bringt.. auf jeden fall schnee, da es aber die letzten jahre eher mau war, nehme ich seitdem die lichter und plätzchengerüche… mein sohn und ich backen jedes jahr, viel zu viel., hören dabei weihnachtsmusik und setzen unseren hunden die weihnachtsmütze auf.. mehr stimmung geht nicht :)

  13. Lisa sagt:

    der Duft von selbstgebackenen Plätzchen, Kerzen , Schnee und die Weihnachtsmärkte :-)

  14. Jutta Fischer sagt:

    Ich komme beim Plätzchenbacken und Geschenke shoppen in Weihnachtsstimmung!! :-)

  15. Astrid Weijmans sagt:

    Wenn man durch die Stadt geht, ist alles so schön beleuchtet.. Wenn man über den Weihnachtsmarkt geht, riecht alles so gut. Die Kaufhäuser sind total schön geschmückt.. Die tollen Filme die im TV kommen. Das alles bringt mich in Weihnachtsstimmung.

  16. Silvia sagt:

    Guten Morgen Mia,

    mich bringt tatsächlich ein Shoppingbummel schon im November in Weihnachtsstimmung. Und dann gibt es bei mir auch kein Halten mehr. Ich kaufe die ersten Geschenke und Süßigkeiten und lasse mich von der Deko „anstecken“. Manche können sich da ja noch erwehren, aber das funktioniert bei mir nicht. Und wenn der erste Advent kommt, kann ich auch ganz offiziell loslegen mit all dem, was zu Weihnachten für unsere Familie dazu gehört: die Fenster und Wohnung schmücken, Plätzchen backen, mit den Kindern Geschenke für die Großeltern basteln und alte Weihnachtsvideos aus den Vorjahren schauen … da wird es dann immer emotional und besinnlich, weil man sieht, wie schnell die Zeit bzw. das Jahr vergangen ist! Liebe Grüße und Euch allen schon jetzt eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit, Silvia

  17. Nelli sagt:

    Plätzchen backen während es draussen dicke Schneepflocken schneit bringt mich total in Weihnachtsstimmung. Mal schauen, ob es dieses Jahr wieder „weiße Weihnachten“ gibt.

  18. Christin Weiß sagt:

    Mich bringt Plätzchen backen in weihnachtsstimmung.
    Ich folge dir via bloglovin
    Lg

  19. Petra sagt:

    Weihnachtsbeleuchtung, der Duft von Zimt, Orangen, Glühwein, Eierwein und Weihnachtsplätzchen

  20. Nieve sagt:

    Der Adventskalender von l’Occitane scheint sehr schön zu sein! Ich nehme gerne an dem Gewinnspiel teil.
    Ich bin ein Nasenmensch, und mich bringen weihnachtliche Gerüche total in Weihnachtsstimmung. Lebkuchen, Tanne, Apfel, Zimt, Weihrauch, Kakao.. das ist auch das, woran ich als erstes denke, wenn ich an Weihnachten denke.
    Viele Grüße!
    Nieve

  21. Silvia sagt:

    In Stimmung komme ich bereits ab Mitte November. Dann bastele ich die Adventskalender für meine zwei und den Adventskranz selber. So richtig in Stimmung komme ich aber, wenn ich Kekse backe und schöne Weihnachtsmusik auflege.

    Folge Dir auf Instagram als seestern1964
    LG

  22. christin sagt:

    Lebkuchen und Glühwein.

  23. Velana13 sagt:

    Natürlich Plätzchen backen mit meiner kleinen Maus (3 Jahre). Das artet zwar schnell in Chaos aus und das aufräumen dauert mindestens genauso lang wie das backen selbst, aber es macht Spaß…und danach bei nem warmen Kakao die ersten noch warmen Plätzchen kosten rundet das aufkeimende Weihnachtsgefühl noch ab:-)

  24. JM sagt:

    gemütliche Abende bei Kerzenschein mit Lebkuchen und Glühwein

  25. Hanni sagt:

    Viel Zeit mit Freunden und der Familie zu verbringen und unsere neue Wohnung weihnachtlich zu dekorieren! :-)

  26. insa sagt:

    Alles voller Adventsdeko

  27. Kathi sagt:

    Hey,

    Weihnachtsstimmung kommt bei mir erst kurz vor 12 richtig auf. Aber auch nur, wenn dann das Wetter passt. Vor einigen Jahren zeigte das Thermometer Heiligabend 17°C an, da wurde es selbst zum Weihnachtsessen und der Bescherung nicht weihnachtlich in unseren Köpfen.

    Viele Grüße,
    Kathi

  28. Kim sagt:

    Also in Wiehnachtsstimmung bringt mich tatsächlich der Stress der so langsam in der Stadt aufkommt, die vielen Menschen die über den Weihnachtsmarkt hasten und keine Zeit zu scheinen haben. Das gucke ich mir gerne ganz entspannt an ;) wenn es dann noch so langsam kalt wird und der Schnee fällt ist mein Glück perfekt. Alles ist schön geschmückt und dank der gehorteten Urlaubstage kann man gut entspannen! :)

    LG Kim

  29. Julia sagt:

    Kerzen, Tee, Plätzchen, hoffentlich Schnee und die leuchtenden Augen meines Sohnes.

  30. Karen sagt:

    Die Kinder bringen mich schlußendlich in Weihnachtsstimmung. Ihre Vorfreude steigt jeden Tag und somit stimmen wir Eltern uns auch jeden Tag ein Stückchen mehr auf Weihnachten ein.
    Ich folge auf Bloglovin mit meinem Vornamen

  31. Sophie sagt:

    In Weihnachtsstimmung bringt mich tatsächlich der Adventskalender :-)
    xx
    Sophie

  32. Gaby B. sagt:

    Gerüche bringen mich in Weihnachtsstimmung – Orangen, Tee, Kerzen… und wenn wir die ersten Plätzchen backen.

  33. Maren sagt:

    Im Moment bin ich noch null in Weihnachtsstimmung, weil es sich draußen eher wie August oder September anfühlt. Aber ich glaube sobald es wirklich kälter wird und die ersten Weihnachtsmärkte aufgebaut sind, verfalle ich sofort in Weihnachtsstimmung, spätestens nach dem ersten Glühwein ;)

  34. Brigitte G. sagt:

    Der Duft von Tannengrün und Plätzchen sorgt sofort für Weihnachtsstimmung, dazu am besten noch die passende Musik.

  35. Dijana sagt:

    Weihnachtsdekoration, die Lichter und natürlich die Weihnachtsmusik!!!

  36. Marleen sagt:

    Mich versetzen Weihnachtsmärkte, Schlittenfahren und die Zeit mit der Familie in Weihnachtsstimmung. Außerdem liebe ich Adventskalender, daher würde ich mich sehr freuen, wenn ich gewinne.

  37. Sabine sagt:

    Ich backe Plätzchen und verpacke kleine Geschenke für Obdachlose. Das Leuchten in deren Augen gibt mir mehr als alle Weihnachtsgeschenke zusammen. Zuhause dekoriere ich mit frischer Tanne, Orangen, Nelken und Kerzen.

  38. nicole goeritz sagt:

    Plätzchen backen, wenns im ganzen Haus dann nach Orangen, Zimt und Weihnachtsgewürzen duftet und am besten dazu eine Tasse Glühwein

  39. Jenny sagt:

    Unabhängig von der Wetterlage komme ich sofort in Weihnachtsstimmung beim Genuss von Stollen und Weihnachtsgebäck. :)

  40. Micha sagt:

    Ich liebe es, wenn die Wohnung geschmückt ist, und es weihnachtlich duftet. Außerdem freue ich mich auf die Weihnachtsmärkte mit Feuerzangenbowle und Schmalzkuchen. das alles bringt mich in weihnachtliche Stimmung.

  41. aloha sagt:

    Plätzchenduft und Tannenzweige. Und das basteln des Adventskalender für meine Töchter. deswegen hätte ich gerne auch mal einen

  42. Anna Nasser sagt:

    Mich bringt Wohnung weihnachtlich dekorieren, Plätzchen backen und Geschenke einkaufen in Weihnachtsstimmung :D

  43. Claudia sagt:

    der Geruch von Glühwein, Weihnachtslieder und einfach die Vorfreude

  44. Sabine B. sagt:

    Wenn langsam der Winter einzieht, finde ich es immer sehr urgemütlich wenn es abends draussen nebelig ist, meine Kerzen auf dem Fenstersims flackern. Wenn man im Dunkeln noch einen Spaziergang macht, mag ich den Geruch vom verbrannten Holz in der Luft. Die Kamine in den Häusern brennen und man riecht den warmen Holzduft überall. Wenn es schneit, rieche ich gerne den Schnee. Es ist ein klarer, herber Duft. Ich mag die Vorweihnachtszeit, weil sie Ruhe einkehren lässt, wenn man es zulässt. Wir machen es immer ganz einfach. Etwas dekorieren, Plätzchen backen, einen kleinen echten Tannenbaum. Und immer wieder spielt unsere 18 jährige Siamkatze Mandy mit den Weihnachtskugeln.
    Einfach schön.

  45. Sabine sagt:

    Plätzchenbacken und Weihnachtsgeschenke besorgen bzw. hübsch einpacken :)

    LG
    Sabine
    (folge dir auf Google+ als Sabine Testblog)

  46. Barbara sagt:

    Mich bringt der Duft von Tannenreisig beim Adventkranzbinden in Weihnachtsstimmung. Wenn die Kerzen dann noch nach Bienenwachs duften, dann bin ich eingestimmt!

  47. Matthea sagt:

    Oh, ich hätte den Kalender unglaublich gerne – ich würde ihn einer Kollegin schenken, die schwanger ist.

    Die Weihnachtsstimmung kommt bei mir vor allem über Ohren und Nase. Weihnachtslieder (gerne tatsächlich auch Kirchenlieder) und Düfte von warmem Zimt und Kardamom. Meine beste Einstimmung sind die vorangehenden Festtage, St. Martin und die Adventssonntage. Und gerne auch „Lucia“, das Lichterfest, das in Schweden gefeiert wird. Das ist fast so schön wie Weihnachten selbst!

  48. Tatjana sagt:

    Plätzchen backen und schöne duftende Kerzen

  49. Steph sagt:

    der Duft der selbstgebackenen Plätzchen

  50. Karin sagt:

    Vorallem komme ich durch Weihnachtsmärkte in Weihnachtsstimmung, ich liebe über Weihnachtsmärke zu bummeln, was leckeres zu trinken und zu essen.
    Ich folge mit Bloglovin als „Vaurien“

    LG

    Karin

  51. Nancy sagt:

    Zimtsterne bringen mich in Weihnachtsstimmung. Der Adventskalender sieht sehr schön aus, den möchte ich gern gewinnen. Ich folge dir bei Bloglovin als Nancy Tautenhahn.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

  52. Gisela sagt:

    Der Duft von Tanne und Kerzenlicht bringen mich in Weihnachtsstimmung.

  53. diealex sagt:

    Ich bin noch gar nicht in Weihnachtsstimmung, hoffe aber, dass das mit Beginn der Weihnachtsmärkte noch kommt. Aber wenn es dann nicht kälter ist wird das auch nix. Außerdem muss ich irgendwie zur Ruhe kommen um mich darauf einlassen zu können und der Dezember ist im Job meist ziemlich stressig. Alles soll dieses Jahr noch fertig werden, als gäb’s kein 2016.
    Viele Grüße und ich folge bei bloglovin, die Alex

  54. Kati sagt:

    In Weihnachtsstimmung bringt mich unser alljährlicher Winterurlaub. Im Dezember gehts in die Karibik für 10 Tage. Und warum bringt mich das in Weihnachtsstimmung? Mal abgesehen davon, dass geschmückte weiße Plastiktannen eher witzig als weihnachtlich wirken…. Wenn wir zurückkommen ist die Stadt bereits im Weihnachtslichterkleid, es kehrt diese friedvolle Stimmung ein, ich freue mich bereits im Flieger auf den ersten und gleichzeitig letzten Besuch auf dem Christkindlmarkt, ich kann mich entspannt zurücklehnen, weil alle Geschenke schon besorgt sind und wir gleiten von Urlaubs- direkt in die Weihnachtsstimmung hinein. Ich kann ganz prima von jetzt auf gleich umschalten und freue mich drauf, wenn ich am Weihnachtsabend alle meine Lieben um mich rum habe.

  55. Duygu sagt:

    Für mich ist das ganz klar das Backen! Ich liebe es einfach und in der Vorweihnachtszeit nehme ich mir auch die Zeit dafür <3
    Liebe Grüße!

  56. Steffi sagt:

    Puh, zur Zeit denke ich mit Grauen an Weihnachten. Und auch wieder nicht. Mit Liebeskummer könnte jetzt gut in den Schoß meiner Familie fallen und mit unseren Familienhund vorm Kamin kuscheln. Wenn es dann schon weihnachtlich riecht, reicht das eigentlich – Feuer, Lebkuchenherzen und draußen klirrende Kälte! Leider sieht es noch nicht danach aus, aber ich sage : Winter is Coming!

  57. Rita sagt:

    Am Kamin sitzen und Glühwein trinken…

  58. Maren W. sagt:

    Schnee und der Duft nach frisch gebackenen Keksen

  59. Andrea Patz sagt:

    Hallo guten Abend, ich komme in Weihnachtsstimmung, wenn am ersten Advent die erste Kerze vom Adventskranz brennt. Bis dahin sind auch alle Fenster und die Wohnung mit Weihnachtsschmuck geschmückt. Ein Stück Stolle und Lebkuchen am ersten Advent. Dazu Weihnachtsmusik. Das nenne ich Weihnachtsstimmung. LG

  60. Rosi sagt:

    Kälte, Schnee, Weihnachtsmärkte, Glühwein, Kaminfeuer, Kerzen, Düfte nach selbstgebackenen Plätzchen, Zimt, Vanille, Orange, Tannenzweigen – wird Zeit mit Kälte und Schnee, das das mal wieder klappt, erst dann ist die Weihnachtszeit richtig schön

  61. Patricia S. sagt:

    Wenn ich abends unterwegs bin und in einem Fenster einen Weihnachtsstern leuchten sehe, kommt in mir ein warmes Weihnachtsgefühl auf.

  62. TaraFairy sagt:

    So richtig in Weihnachtsstimmung bin ich erst dann, wenn der größte Stress vorbei ist, die Geschenke eingetütet sind und ich Urlaub habe. Dann kann Weihnachten kommen.
    Glg
    Jennifer

  63. Marga sagt:

    Der Duft von Tannennadeln und frisches Holz

  64. Frank sagt:

    Kerzen und Glühwein

  65. Sandra sagt:

    Hallo,
    in Weihnachtsstimmung bringen mich Weihnachtslieder und das weihnachtliche dekorieren. Der erste Weihnachtsmarktbesuch trägt dann sein übriges dazu bei. Hach, ich freu mich schon auf Weihnachten.

    Ich folge über Bloglovin‘ als Sunny.

    Liebe Grüße
    Sandra

  66. Maren Düppe sagt:

    Ich komme in Weihnachtsstimmung sobald ich am ersten Adventswochenende mit meiner Tochter Plätzchen backe!

  67. Kristina Hailee sagt:

    Mich bringen die warmen, flauschigen Wollpullover in den Geschäften in Weihnachtsstimmung.
    LG, Kristina

  68. Chris Kaiser sagt:

    Schnee auf dem Weihnachtsmarkt. Dann komme sogar ich in Weihnachtsstimmung

  69. Ute sagt:

    Weihnachtsstimmung bedeutet für mich zusammen Plätzchen backen, Weihnachtstee trinken und Früchtebrot. Wenn dann vielleicht noch ein wenig Schnee fällt ,perfekt

  70. Anastasia T. sagt:

    In eine Weihnachtsstimmung bringen mich der Besuch auf dem Weihnachtsmarkt, der Plätzchenduft, dekorieren, Adventskalender selber basteln. :-)
    Folge dir via Bloglovin (AnastasiaTT)
    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

  71. Anika sagt:

    In Weihnachtsstimmung bringen mich vor allem Kälte und Schnee in Kombination mit Weihnachtsdeko, Räucherkerzchen, Plätzchen backen und Glühwein. Auch das eine oder andere Märchenhörspiel oder die guten alten DEFA-Filme dürfen nicht fehlen.

  72. Elisabeth W. sagt:

    Mich bringt der Geruch von Schnee und gebratenen Mandeln in Weihnachtsstimmung :)
    ich folge euch via bloglovin als lisa761

  73. Calia sagt:

    Tolles Gewinnspiel. Folge dir bei Facebook und Bloglovin und würde mich echt freuen diesen tollen Kalender zu gewinnen!
    LG Calia

    • Calia sagt:

      ok die Beantwortung der Frage habe ich Schussel erst mal vergessen.
      Mich bringt in Weihnachtstimmung: Kerzenschein, Plätzchen, schöne Deko und Weihnachtslieder.

  74. Angela sagt:

    Ich stopfe mich schon seit Wochen mit Lebkuchen voll und trinke Weihnachtstee :)
    ich folge dem Blog via Bloglovin als Angiedangie

  75. christina horn sagt:

    Mich bringt in Stimmung: Weihnachtslieder, Plätzchen backen, Weihnachtlich dekorieren, Geschenke kaufen, Weihnachtsmärkte besuchen und vieles mehr :)

    liebe grüße
    christina

  76. AD sagt:

    Hm..in erster Linie bringe ich mich wohl selbst in weihnachtliche Stimmung. Ich muss mich darauf einlassen, es zelebrieren, mich vor-freuen. Das liebe ich und es klappt jedes Jahr. Diese Weihnachten ist das zum ersten mal anders bei mir, aufgrund privater Veränderungen.
    Was mich aber immer in Stimmung bringt: Seit treffe ich mich mit meiner Kindheits-Freundin bei ihrer Mutter zur Weihnachtsbäckerei, mittlerweile eine tolles Ritual. Wir backen und dekorieren stundenlang und hören dabei Rolf Zuckowskis Weihnachts-CD`s. Das fanden wir mit 9 gut, und jetzt mit 29 auch noch ;-)
    LG, <3 AD

  77. Lisa sagt:

    Mich bringt leider erst der Schnee so richtig in Weihnachtsstimmung. Bereits im letzten Jahr hat der es aber zu Heiligabend nicht gut mit uns gemeint und ich ahne bereits jetzt, dass es auch in diesem Jahr nicht viel anders werden wird. Ansonsten zaubert auch der Duft von frisch gebackenen Plätzchen einen Hauch von Weihnachtsstimmung in den stressigen Alltag vor den Feiertagen. Viele liebe Grüße Lisa

  78. Petra Bauer sagt:

    Schnee bringt mich in Weihnachtsstimmung, aber den gibt es ja meist nicht, also begnüge ich mich mit kaltem Wetter draussen und ich warm eingepackt drinnen auf dem Sofa mit einer Duftkerze und etwas „Light-Weihnachtsdeko“ auf dem Tisch und einem schönen heissen Tee, dazu am liebsten einen richtig guten Elisenlebkuchen aus Nürnberg, da kommt bei mir dann Weihnachtsstimmung auf :D
    Und in 2 Wochen wenn ich das erste Türchen am Adventskalender öffne und die Weihnachtsmärkte dann aufmachen und es Glühwein zu trinken gibt, na dann hat mich Weihnachten so richtig gepackt und ich fange dann auch bald an Weihnachtsplätzchen zu backen :D

  79. Corinna Studier sagt:

    Das aufregende erzählen meines 5 jährigen Enkels bezüglich seiner süssen Weihnachtswünsche, gemütliche Lebkuchenzeit bei Kerzenschein und auch ganz bestimmt die Atmosphäre auf einem Weihnachtsmarkt.
    Und das viele nachdenken, wie man wem eine Freude machen kann,einfach mal aus einem freudigen Blickwinkel sehen.

  80. Ute Frank-Ehret sagt:

    Weihnachtsstimmung hat für mich immer mit Vanilleduft zu tun!

  81. Elke sagt:

    NOCh nichts… Das geht erst los , wenn der Weihnachtsmarkt eröffnet und ich weihnachtlich dekorieren darf! Die Stimmung ergibt sich aus den Düften und den Lichtern …

  82. El sagt:

    Cooles Gewinnspiel! Da probier ich doch gleich mein Glück:)
    Weihnachtslieder und das Funkeln der vielen Weihnachtslichter und der Gang über den Weihnachtsmarkt zusammen mit meinen Liebsten bringen mich richtig in Weihnachtsstimmung:)

  83. Maria sagt:

    Kerzenlicht. Schnee und natürlich Zimtsterne :)

  84. Hallo mich bringen die ganzen Weihnachtsmärkte die schöne Dekoration und die Weihnachtsssongs so richtig in Stimmung?liebe grüße Anja

  85. Nic sagt:

    Plätzchengeruch – denn sobald ich die kleinen munchies aus dem Ofen hole und für meine Liebe verpacke, fängt für mich die Weihnachtsstimmung an!

  86. Ute sagt:

    Wenn ich durch die Stadt laufe und die tolle Weihnachtsdeko und die vielen Lichter sehe – das bringt mich in Weihnachtsstimmung!

  87. Lisa sagt:

    In Weihnachtsstimmung komme ich wenn das Schmücken beginnt. Die Wohnung einglitzern und dabei lautstark den guten alten Maria Carey Hit “ All i want for Christmas“ durch die Boxen schmettern lassen. Nicht fehlen darf in dieser Zeit der farblich passende Nagellack, auch hier mit glitzer versteht sich ;). Und die wunderbaren Spaziergänge am Abend, entlang der weihnachtlich geschmückten Straßen, bei küher Luft, welche die Wangen röten lässt und der danach wartende Kakao bei der gefühlt 50. Wiederholung „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ .

    Ich würde mich wirklich riesig freuen wenn dieser Kalender mir die Adventszeit versüßen würde :)

    Mit gespannten Grüßen

    Lisa

  88. Daniela sagt:

    Mich bringen Weihnachtslieder in Kaufhäuser in Stimmung und wenn die Geschäfte die Weihnachtsartikel plazieren. Ja, all das mag ich und zähle die Tage bis zum 24. runter… dieses Jahr vielleicht mit dem tollen Adventkalender?!
    LG
    Daniela

  89. Barbara sagt:

    Mich bringt vieles in Weihnachtsstimmung: der Geruch von frisch geschnittenen Tannenzweigen, das Knistern und Knacken der Tannenzapfen beim Trocknen, die strahlenden Augen meiner Kinder, wenn sie ihren Wunschzettel gestalten oder einfach nur vom Christkind erzählen, das Singen wunderschöner, alter Weihnachtslieder, das Bummeln über den Weihnachtsmarkt und dann der Geruch von gebrannten Mandeln und Punsch, das Weihnachtsgeklimper von meinem Mann unten im Wohnzimmer, das Basteln von Weihnachtskarten und Weihnachtsgeschenken, das gemeinsame Binden des Adventskranzes, der Geruch von frischgebackenen Plätzchen, das spannende Öffnen des Adventskalender und das ganz bewusste Stille werden.

    Ganz herzliche, vorweihnachtliche Grüße sendet
    Barbara

  90. Julia Maria sagt:

    Kalte Winterluft, Schneeflocken, Lebkuchen, Kerzenlicht…

  91. Pöhn Katrin sagt:

    Mich bringt es in weihnachtsstimmung wenn ich Plätzchen backe Geschenke Einkaufe und auf den Christkindlmarkt gehe!!

  92. Tobie sagt:

    Das Problem Adventskalender von LOccitane für die Partnerin abzuhaken, sobald ich diesen hier gewonnen habe, da er nicht nur online sondern auch in HH vergriffen ist. Und natürlich Lebkuchen: der Geruch, der Geschmack…. Alles daran…

  93. Yasemin sagt:

    die ersten weihnachtssongs im radio, der beginn der weihnachtsmärkte – dort gebrannte mandeln naschen und glühwein trinken, jeden tag ein neues türchen im adventskalender öffnen, plätzchen backen mit freunden und sich nach den ersten weihnachtsgeschenken umsehen (-:

  94. Annmarie sagt:

    wow, der schönste unter allen kalendern. ich hatte bisher immer nur die billigen mit schokolade, und ich erinnere mich noch zu gut, dass ich viel zu gerne mehr als ein stück aus dem kalander gegessen habe.
    in weihnachtsstimmung bringen mich ganz klassische lieder a la santa baby :)

    http://whitelikelight.de

  95. Corinna sagt:

    Ich komme am ehesten durch Weihnachtsgebäck in weihnachtliche Stimmung. Lebkuchen, selbstgebackene Kipferl, Zimtsterne… und in der Obstauslage im Supermarkt dominieren Mandarinen, Orangen, Granatäpfel und Nüsse. DANN ist bald Weihnachten.

  96. Juliane sagt:

    weihnachtslieder im radio :) und der lecker duft von lebkuchen !!

    folge auf fb: jule von brandenfels
    bloglovin: https://www.bloglovin.com/people/julchen111-10870509

  97. Kim sagt:

    Weihnachten ist für mich die schönste Zeit des Jahres. Ich nehme mir Zeit mich zu besinnen, Plätzchen zu backen, Karten zu schreiben, einen Glühwein gemütlich auf dem Weihnachtsmarkt zu trinken, Märchen im Fernsehen zu schauen. Ich genieße die schön geschmückten Fenster, die Vorweihnachtliche Freude und Aufregung, die strahlenden Kinderaugen. Wenn Wunder geschehen, dann sicher in dieser zauberhaften Weihnachtszeit.

  98. ellen k sagt:

    In Weihnachtsstimmung bringen mich die festliche Dekorationen- zu Hause und auf den Straßen.

  99. Moni sagt:

    Dieses Jahr wird mich wohl das Dekorieren der ersten, eigenen Wohnung richtig in Weihnachtsstimmung bringen. Es gibt doch nichts schöneres als neue Deko zu kaufen ;-)
    Die Vorfreude darauf, mit dem Liebsten das erste Mal seit 6 Jahren zusammen Heilig Abend zu verbringen und dann in den nächsten Tagen die Familie zu uns einzuladen, stimmt mich auch schon ganz weihnachtlich.
    Aber ein Ritual darf nicht fehlen: den lieben Menschen auf der ganzen Welt die man im Laufe der Zeit so getroffen hat, ein paar nette Zeilen schreiben und old-school-mäßig per Post verschicken!

    Ich wünsche dir eine tolle Weihnachtszeit :)

  100. andi sagt:

    weihnachtsmärkte !!

    folge auf facebook: andi macht

  101. Julia sagt:

    Weihnachtsbäckerei und die leckeren Plätzchen duften und genießen ?

  102. Michael sagt:

    Der Duft von gebrannten Mandeln, fallender Schnee, Nikoläuse, Weihnachtsmänner, Weihnachtslieder,… all das und noch viel mehr bringt mich in Weihnachtsstimmung.

  103. Maya sagt:

    Mein Neffe, der nie den Text vom Klingglöckchen kennt, aber dann immer ganz laut “ Klingelingeling!“ singt. :)

  104. Bianca Piltz sagt:

    Ich bin Pflegekraft und habe 2 Kinder! Am 1 Advent steht bei mir die Weihnachtsdeko!!!! Ich mache mit den Kindern Zusammen einfach alles was dazugehört, Plätzchenbacken, schöne Abende mit Plätzchen Tee oder Kakao und Spielen, Weihnachtsmarkt! Zuhause Bratäpfel und wir sind viel zusammen! Wir sind ein Team wir drei! Auch wenn ich wenig Zeit habe die nehme ich mir immer!

  105. Lydia sagt:

    Die Freude über alles weihnachtliche von meinem kleinen Sohn bringt mich in weihnachtsstimmung, da freut man sich automatisch auch wieder wie ein Kind auf die besinnliche Zeit :)

  106. Monica sagt:

    Ich liebe es, in der Badewanne zu planschen, feine Gerüche zu inhallieren und einfach nichts tun müssen in der holden Weihnachtszeit

  107. Lena König sagt:

    Hallo Mia,

    bisher bin ich noch absolut nicht in Weihnachtsstimmung, viel mehr im Herbstblues, aber sobald das erste Mal Last Christmas im
    Radio läuft, ich meinen ersten Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt getrunken habe und meine jährliche Plätzchenback-Session mit meinem Neffen zelebriert wird, werd ich zur Weihnachtsfrau :)

    Liebste Grüße

  108. Gudrun sagt:

    Mich bringen das Plätzchenbacken und die vielen Lichter in Weihnachtsstimmung!

  109. Phil sagt:

    Glühwein, das Weihnachtsoratorium von Bach, Plätzchenbacken und die ersten verschneiten Dezemberabende

  110. Marina sagt:

    Die Vorbereitung auf die Weihnachtszeit bringt mich in Stimmung – mindestens einen Adventskalender füllen, Deko zusammen suchen und die Plätzchenrezepte durchforsten – wir backen meist direkt am ersten Adventswochenende:-) LG Marina

  111. Dagmar sagt:

    In richtige Weihnachtsstimmung komme ich erst am 24. Dezember, wenn wir vormittags den Weihnachtsbaum schmücken und es in der ganzen Wohnung nach Tanne duftet.

  112. Anja Rauh sagt:

    Mich bringen Kerzen, Lichter und Plätzchen in Weihnachtsstimmung. Und natürlich die Vorfreude meiner Kinder.

  113. Linda sagt:

    Sobald der Duft von Zimt in der Luft liegt, laufen in meinem Kopf Weihnachtslieder auf & ab. Ich kann es dann immer kaum abwarten, dass endlich soweit ist.

    Liebe Grüße!

  114. Paulina sagt:

    Was mich in Stimmung bringt? Kerzen <3, Weihnachtsmusik, wenn es draussen kühler wird, die Vorfreude, Filme die mit Weihnachten zu tun haben, Adventmärkte, Glühwein, Kakao, Kälte, Straßenweihnachtsbeleuchtungen.. ich liebe liebe liebe Weihnachten und freue mich heuer wieder total darauf :) letztes Jahr haben wir aufgrund von familiären gesundheitlichen Problemen nicht gefeiert.. das war das erste Mal wo ich auch nicht in Weihnachtsstimmung gekommen bin.. dieses Jahr freue ich mich bereits darauf.. natürlich darf ein Adventkalender auch nicht fehlen und der Gewinn wäre wunderbarspektakulär! :) Meine Freunde meinen ich wäre ein "Weihnachtsfreak" und eine Freundin hat mal extra einen Baum gekauft, da ich zu Silvester zu Besuch kam :) <3 (man konnte der Deko ansehen, dass sie 5 Minuten die Ruhe hatte um sie aufzuhängen und dann einfach nur mehr wild durcheinander irgendwie draufgehängt hat damit es oben ist .. hihihihi war schön zu sehen, spiegelte das ihre Natur, welche ich so schätze und liebe)

  115. Johanna sagt:

    Mich bringen Zimttee, die Lieder von Michael Bublé und meine üppige Winterdeko in Weihnachtsstimmung!

  116. Ina sagt:

    Was bringt mich in Weihnachtsstimmung? Wenn meine Tochter und ich zusammen die ersten Plätzchen backen und Kinderlieder dabei hören lg Ina

  117. fan milena maier sagt:

    Weihnachtsdüfte, z.B. auf dem Weihnachtsmarkt der Duft von frisch gebrannten Mandeln und Glühwein!

  118. Daniela Reisinger sagt:

    Ich liebe die Weihnachtsbäckerei

  119. Anne sagt:

    Weihnachten ist für mich: Kerzen, frische Orangen, der Duft von verkokelten Tannenzweigen (das hat meine Oma früher immer gemacht weil es so einen tollen Duft gibt), eine tägliche Extraportion Schokolade, meine Thermoskanne mit Schwarztee als ständigen Begleiter, meine monströsen Hauspuschen in Form von Häschen und ganz viele gemütliche Abende unter der Decke auf dem Sofa :) was kann es schöneres geben?

  120. Anna sagt:

    Der kuschelweiche Schnee natürlich und der Tannenbaumgeruch, gefolgt von dezenter Weihnachstmusik und tollen mit Gewürzen geladenen Gerüchen. Und die lieben Menschen um einen herum :)

  121. Anna Fischer sagt:

    Alsoo…was mich in Weihnachtsstimmung bringt? Auf jeden Fall NICHT wenn ende September schon Lebkuchen und Nikoläuse in grellen Farben in den Regalen stehen. Da kann auch noch so viel Weihnachtsdeko in den Straßen hängen, wenn die Sonne so warm scheint, dass man fast im Tshirt raus könnte, trägt das auch nicht wirklich dazu bei.. Also das Wetter muss schon mitspielen, es geht ja um Behaglichkeit :) klingt kitschig aber so richtig in Weihnachtsstimmung bringt mich dann erst das Planen, was es an Weihnachten zu essen gibt, und das Geschenke Einkaufen. wenn man dann schon vorher weiss, dass sich die Person richtig freut is das die beste Vorfreude :)

  122. Nina sagt:

    Die Düfte und das Schmücken…

  123. nadja hirsch sagt:

    Plätzchen backen

  124. Sarah sagt:

    Bei mir sind es Räucherkerzen und Glühwein :-)

  125. Sindy sagt:

    Ich folge dir bei Facebook als Sindy Handke
    In Weihnachtsstimmung bringt mich Weihnachtsmusik und weihnachtlich geschmückte Straßen bzw. Fenster.

  126. Skadi Schmidt sagt:

    wow was ein cooler Kalender!!! sehr sehr klasse!

  127. Das Beste am Advent: eine Schwanensee Ballett Aufführung, Raaachermannel Duft und eine Pyramide.

    Liebst,

    Madlen von http://www.madlenboheme.com

  128. Ilka sagt:

    Die Düfte, Gerüche und Verführungen vom Weihnachtsmarkt bringen mich in Weihnachtsstimmung, ebenso die NOCH entspannten Gesichter all der fröhlichen Menschen…
    Wenn ich dann auch noch diesen wahnsinnig tollen Kalender gewinne, dann bin ich nur noch HAPPY :-)
    GLG und Danke für diese tolle Chance
    Ilka :-)

  129. Cindy Siebert Siml sagt:

    wow das ist ein mega toller Kalender….welche Frau würde ihn sich nicht wünschen

  130. Isabel Castro Sotus sagt:

    Da reicht schon der Gang ins Blumengeschäft,wenn die Tannenzweige und geschmückten Adventskränze zum Kauf angeboten werden

  131. Irene Knapp sagt:

    Ich überlege gerade was mich in Weihnachtsstimmung bringt. Die Frage zu beantworten ist gar nicht so einfach.
    Nun ja. Da ich Mama von 3 Kinder bin, muss ich ja vor Weihnachten schon in Fahrt kommen :). Heuer möchten wir gemeinsam ganz was besonderen machen. Sagen wir mal, für UNS was besonderes. Wir machen eine Back-challenge. Mein Mann mit unserer großen Tochter und ich mit der Mittleren. Wer die schönsten und besten Kekse backt. Das wird was werden….irgendwie freue ich mich aber schon!

    Zum Gewinnspiel…jaaaa ich würde mich megagewaltig über so einen tollen Adventskalender freuen!

    Alles Liebe
    Irene

  132. Martina L. sagt:

    Der Duft von frisch gebackenen Plätzchen, Bummeln über Weihnachtsmärkte und Weihnachtsdeko bringen mich in Weihnachtsstimmung

    LG Martina

  133. Petra P. sagt:

    In Wehnachtsstimmung bringen mich die beleuchteten Fenster, die Dekoration in den Geschäften, Tannen-u.Plätzchenduft, sowie ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt :-)
    Folge auf FB & google +

  134. Hippielotta sagt:

    Die Weihnachtsstimmung kommt für mich erst so richtig auf, wenn wir im Kindergarten am ersten Adventswochenende in das „Adventsgärtlein“ gehen. Das ist, kurz erklärt, eine mit Tannenzweigen gelegte große Spirale, in die die Kinder hineingehen um in der Mitte eine Kerze zu entzünden. Das Licht tragen sie dann wieder aus der Spirale hinaus. Das steht im Prinzip für das, was wir in der Weihnachtszeit alle tun können: In uns gehen, Licht finden oder entzünden und wieder hinaus in die Welt tragen, um gemeinsam durch den dunklen Winter zu kommen.
    Die Stimmung ist da einfach immer so besonders, besinnlich und festlich und irgendwie ernst und heiter zugleich; danach bin ich einfach so richtig voller Vorfreude auf die nächsten Wochen und das Weihnachtsfest :-)

  135. Linda sagt:

    Ich bin jetzt schon voll in Weihnachtsstimmung! Und das schon seit ein paar Wochen! Ich weiß auch nicht, was da los ist. Normalerweise komme ich erst eine Woche vor Weihnachten ganz langsam in Weihnachtsstimmung, aber dieses Jahr ist alles anders…ich brauch kein Schnee, freu mich über das recht milde Klima, übers Früh-Dunkel-Werden und auf den Weihnachtsmarkt! Ja, ich glaub das bringt mich noch mehr in Weihnachtsstimmung: Weihnachtsmarkt, Glühwein, im Dunkeln Spazieren gehen und ich möchte dieses Jahr unbedingt wieder einen Adventskalender haben.
    Habt ne schöne Zeit und lasst es Euch gut gehen!

  136. Stefanie sagt:

    Wenn ich mit den Kindern bastel und backe für Weihnachten. abei Weihnachtslieder singen und es sich gemütlich machen.

  137. Dajana sagt:

    Sowas wie Weihnachtsstimmung ist bei mir noch nicht mal im Anmarsch :)
    Naja , vielleicht kommt das ja wenn es kälter wird ?
    Oder ich sollte mir eine Kerze anzünden ?
    Ist ja auch noch ein wenig früh , wenn es gegen den 1. Advent geht , die Deko da ist und der Kranz , dann habe ich bestimmt auch eine Weihnachtsstimmung !
    liebe grüße dajana

  138. Regina sagt:

    Mich bringen vor allem Gerüche in Weihnschtsstimmung, der Duft selbstgebackener Plätzchen, der Duft von Tannengrün.

  139. Anka sagt:

    Hallo :)
    Weihnachtsstimmung hab ich auf jeden Fall, Adventskalender leider noch nicht :(
    Mit diesem und der passenden Deko, kann ich vielleicht auch meine Mitmenschen, insbesondere meine beste Freundin, in Weihnachtsstimmung versetzen! :D
    Ho-ho-ho <3
    LG, Anka

  140. Laura S. sagt:

    Die „kleine“ Weihnachtsstimmung beginnt bei mir eigentlich sobald es zu Hause mit schmücken losgeht, die ersten Weihnachtslieder im Radio zu hören sind, es überall nach Zimt, Orangen, Glühwein, Lebkuchen, Spekulatius und selbstgebackenen Weihnachtsplätzchen duftet, die ersten kleine Stollentaler verputzt werden, man nach den ersten wundervollen kühlen Abend-Spaziergängen schon festlegt welches Haus dieses Jahr die schönste Weihnachtsbeleuchtung hat (= ist ein alljährliches Ritual mit meiner bezaubernden Omi), mein Dad draußen ein kleines Lagerfeuer anschmeißt und das halbe Dorf zum gemütlichen Glühwein-Umtrunk vorbei schaut und natürlich die ersten richtig schönen alten Märchenfilme im Fernsehen gezeigt werden…
    Die „große“ Weihnachtsstimmung kommt dann richtig zu Heiligabend, wenn Vormittag der Weihnachtsbaum aufgestellt + geschmückt wird, sich danach alle besonders hübsch machen, der glitzernde Nagellack aufgetragen wird, die ganze Familie zusammen ist & einfach die Zeit zusammen genießt …und ganz wichtig! „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ in endlosschleife auf jedem Sender geschaut und bei der Musik mitgesummt wird :-)

    Ich würde mich RIESIG über den Adventskalender von L’Occitane freuen, da ich die Produkte mehr als liebe <3

    Allerliebste Grüße und Dir eine wunderschöne Weihnachtszeit liebe Mia
    Laura S. :-)

    PS: Ich folge euch übrigens bei facebook

  141. Hanna sagt:

    So eine wundervolle Verlosung! Ein solcher Adventskalender ist tatsächlich genau das Richtige für mich :)
    In Weihnachtsstimmung bringen mich die vielen schönen, warmen Lichter und herrlichen Düfte, zum Beispiel auf Weihnachtsmärkten. Nicht zu vergessen die vielen Leckereien wie zum Beispiel Lebkuchen… :)
    Viele Grüße
    Hanna

  142. Isabel sagt:

    Oh, das sieht wirklich wundervoll aus! Ich würde mich so darüber freuen, dieses Jahr mal auf einen 49 cent Kalender verzichten zu können…
    Mich bringt die frühe Dunkelheit, die eingemummelten Passanten, die warme Beleuchtung überall in Weihnachtsstimmung. Die Lebkuchen in den Läden noch nicht so, ich finde dass das etwas verfrüht ist, aber natürlich nachvollziehbar (:
    Wenn es Richtung weihnachten geht, liebe ich Plätzchenduft im Haus und Familienspaziergänge, bei denen man Weihnachtsschmuck in der Umgebung abchecken kann ;)
    Und nicht zu vergessen quietschsüßer Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt!

  143. Alessa sagt:

    Hallo ihr Lieben,

    ich bin ein großer Fan von der Firma L’Occitane, deswegen freue ich mich sehr über das Gewinnspiel.

    In Weihnachtsstimmung bringen mich Weihnachtsmusik, -deko, Plätzchen und Weihnachtsmärkte ?.

  144. katr*n sagt:

    Oh, wie toll! Gern bei der Verlosung dabei. Ich hoff auf Glück – hatte seit Jahren keinen Adventskalender!

  145. Marlen Ha. sagt:

    Hallo Mia,
    mich bringen kuschelige Abende mit romantischen Filmen in Weihnachtsstimmung.
    Am besten liegen Orangen- oder Zimtdüfte in der Luft, die Wohnung ist schön weihnachtlich dekoriert, später natürlich auch mit dem aufwändig geschmückten Weihnachtsbaum, und es gibt leckeren Glühwein.
    Dann rufen auch Besuche auf Weihnachtsmärkten Weihnachtsgefühle hervor.
    Genauso liebe ich Kaffeekränzchen mit meinen Freundinnen mit Baumkuchen und heißem Kakao.
    Liebe Grüße,
    Marlen

  146. Nina He sagt:

    Bevor ich meine Wohnung verlasse, schlüpfe ich in meine warmen Boots, schlüpfe in meinen Mantel und werfe noch fix den großen Schal über – draußen weht mir der kalte Wind um die Ohren, während ich die bereits am späten Nachmittag beleuchteten Strassen entlang radle. Es ist das Ende November, das erste Wochenende an dem der Weihnachtsmarkt wieder eröffnet hat. Der Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln strömt durch die Gassen, um mich herum sind alle glücklich und wärmen sich an ihren Tassen. Der Tannenbaum auf dem Marktplatz ist schwer begangen und leuchtet flackernd. Ich denke an den Weihnachtsbaum in meinem Elternhaus und die glücklichen Stunden, die wir an den Weihnachtstagen glücklich um ihn verbringen werden.

    Mit dem ersten Weihnachtsmarktbesuch bin ich wie ihr seht voll in Weihnachtsstimmung und geniesse die schönste Zeit des Jahres ?

    Ich folge euch übrigens via Facebook, Bloglovin und Instagram (@_ninahearts) um immer auf dem Laufenden zu bleiben. Eure Artikel finde ich nämlich so sympathisch ehrlich und über die vielen Verlosungen freue ich mich auch immer, vielleicht klappt es ja diesmal sogar – der tolle Adventskalender würde mich definitiv noch mehr in Weihnachtsstimmung versetzen :)

  147. Hannah sagt:

    In Weihnachtsstimmung bringt mich die Adventsausstellung eines Floristen in der Nähe. Es wird dort alles ausgestellt: Vom Adventskranz, über Türschmuck hin zu kleinen Dekorationen. Während man sich im Gewächshaus (in einer dafür ungewöhnlich gemütlichen Atmosphäre) umsieht, bekommt man Glühwein und Plätzchen angeboten. Am Ende geht man glücklich und zufrieden nach Hause und kann wenige Tage später am ersten Advent seine neu gekauften Schmuckstücke in Szene setzen. Dann bricht bei mir spätestens weihnachtliche Stimmung aus :)

  148. Jasmin sagt:

    Hallo Mia,
    ich bin Leserin deines Blogs bei Facebook mit Jasmin Bellastern Marschollek,bloglovin:Jasmin,google plus:Bellasternchen M.In Weihnachtsstimmung komme ich wenn ich das Haus dekoriere mit Weihnachtsschmuck.Durch basteln mit den Kindern.Plätzchen backen.Weihnachtslieder singen.Eislaufen gehen.lg Jasmin

  149. Jannie sagt:

    Liebe Mia,

    die Ereignisse der jüngsten Zeit mögen mich noch nicht so richtig in Weihnachtsstimmung bringen – zum Teil liegt das sicherlich auch an dem noch sehr mildem Wetter.

    Bisher hatten mich beispielsweise Weinachtsmärkte – wie in Esslingen und Gengenbach (beide wunderschön) – bei mir die Weihnachtstimmung ausgelöst. In der Adventszeit backe ich gerne und ausgiebig Weihnachtsleckereien wie Stollen und Plätzchen.

    Hab 1.000 Dank für die tolle Verlosung liebe Mia.

    Eine schöne und friedliche Advents- und Weihnachtszeit.

    Liebe Grüße

    Jannie

  150. Julchen sagt:

    In Weihnachtsstimmung bringen mich gemütliche Stunden mit Tee, die Kerzen am Fenster, der knirschende Schnee unter den Stiefeln (hoffentlich!) und ein Bummel über den Weihnachtsmarkt…

  151. Franziska sagt:

    In Weihnachtsstimmung bringen mich Adventsausstellungen, Weihnachtsmarkt und wenn ich meine Wohnung schön dekorieren kann :)

  152. Julia sagt:

    So richtig in Weihnachtsstimmung komme ich immer genau 2 Tage, nachdem mein Geburtstag vorbei ist – dann ist es schon Ende November, und der ganze Geburtstagsstress hat gerade abgeklungen. Ja, in diesem Jahr fühlt es sich bei weitem nicht so an, als ob wir in nur wenig mehr als einem Monat Geschenke auspacken können – aber trotzdem freue ich mich wie verrückt, meine ganze Wohnung winterlich zu schmücken. Und natürlich GANZ VIEL Mariah Carey, da geht mir das Herz auf! Mit dem perfekten Adventskalender umso mehr, Schokolade soll es ja doch nicht immer sein ;)

    xoxo Julia

  153. Alois S sagt:

    Adventskranz und Duft von Plätzchen

  154. Tanja Seelmann sagt:

    Üblicherweise brauche ich nen ordentlichen Anschubser und viel drumherum um in Advents- bzw. Weihnachtsstimmung zu kommen.
    Da besorge ich Raumdüfte die nach Weihnachten schnuppern, Plätzchenduft strömt durch die Wohnung, nach dem Duft von frisch geknipsten Seidenkieferzweigen bin ich süchtig und es wird auch ein bisschen dekoriert.
    Das Allerallerwichtigste aber ist!….
    … mein Buch aus Kindertagen mit 24 Geschichten zur Weihnachtszeit.
    „Weihnachten mit Schnüpperle“
    Für jeden Tag eine Geschichte und ich fiebere immer noch mit.
    Ich bin mittlerweile 43 Jahre alt und lese es immer noch mit glühenden Wangen.
    Es ist so herzlich und warm geschrieben.
    Ich freu mich schon wieder drauf 💜
    Dieses Jahr knistert der Weihnachtszauber aber schon von ganz alleine in mir rum 😇
    Liebe Grüße, Tanja

Diskutiere mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um unsere Webseite (Impressum) optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.

Weitere Informationen zu Cookies finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Dort besteht auch die Möglichkeit, in Hinblick auf die Verwendung von Cookies vom Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen. 

Durch Fortfahren und weitere Nutzung unserer Website gehen wir davon aus, dass Sie als Nutzer mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. 

Zustimmung

Bitte aktiviere Javascript um diese Website ohne Einschränkungen zu verwenden.