Diskussion

Bisher 11 Kommentare zu “OILS FOR AUTUMN”

  1. Ina sagt:

    Toller Beitrag! Wie du, mag ich das Lavera Pflegeöl mit Lavendel. Es duftet herrlich und entspannt total. Kompliment auch an dich und deine Fotos – die sind immer so schön und toll in Szene gesetzt. Euer Blog ist ein richtiger Augenschmeichler!

  2. Ginni sagt:

    Hm, ich kenne keines der von Dir genannten Produkte. Aber ich benutze im Moment sehr gerne ein Öl von Hei Poa, das in der Duftrichtung 1000 Blüten. Ich rieche dann immer wie ein kleiner Blumenstrauß. Ein bisschen over für jeden Tag, aber hin und wieder mag ich es gerne und es pflegt super und zieht vor allem sehr schnell ein.

    • Hallo liebe Ginni,

      spannend! Die Marke muss ich gleich mal googeln. Sie sagt mir nämlich im Gegenzug leider auch nichts. :( :D :D 1000 Blüten klingt auf jeden Fall nach einem vielversprechenden Dufterlebnis.*.*

      Greetz!

  3. Uta sagt:

    Schöner Beitrag! Ich bin ein großer Fan der Aromatherapie und finde Decleor daher sehr spannend. Hast du auch Sculpt von Decleor? Was hälst du davon?

  4. Kat sagt:

    Ich habe leider auch das Problem mit extrem trockener und schuppiger Haut im Winter und creme seit ein paar Wochen relativ erfolglos dagegen an… :-(
    Daher danke für die Vorstellung der verschiedenen Öle, das Lavera mit Lavendel schaue ich mir bestimmt mal an! Decleor ist ja nicht überall zu bekommen und eine Blindbestellung finde ich da meist etwas schwierig ;-)

    • Liebe Kat,

      im Herbst/Winter geht es mir genau wie auch dir. Selbst mit Urea-Bodylotion habe ich z.B. Probleme, den Feuchtigkeits-/Fettgehalt wieder herzustellen. Hm, Öle nach dem Duschen haben sich einfach als Optimum erwiesen. :D
      Decléor kann man z.B. in verschiedenen Kosmetikstudios ausprobieren, die Verkaufsstellen finden sich auf der Website. Hauschka z.B. bekommt man ja in allen möglichen Reformhäusern/Drogerien/Kosmetikstudios, und kann dort manchmal auch Probiergrößen abfüllen lassen. :)

      Liebe Grüße!

  5. Martha sagt:

    Sehr schöner Post! Das Öl von Decleor klingt sehr spannend! Kriegt man die Marke in Apotheken?
    Ich benutze derzeit verschiedene Öle von Balea, Caudalie und Alverde und finde sie gerade im Winter ganz toll!

  6. […] dass ich alles andere hinten anstellen musste. Die Marke Decléor hatte ich euch bereits letzten Herbst vorgestellt. Die Produktlinie mit der Aromessence Mandarine passt zu meinem Hauttyp und für mich sehr […]

Diskutiere mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um unsere Webseite (Impressum) optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.

Weitere Informationen zu Cookies finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Dort besteht auch die Möglichkeit, in Hinblick auf die Verwendung von Cookies vom Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen. 

Durch Fortfahren und weitere Nutzung unserer Website gehen wir davon aus, dass Sie als Nutzer mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. 

Zustimmung

Bitte aktiviere Javascript um diese Website ohne Einschränkungen zu verwenden.