Diskussion

Bisher 12 Kommentare zu “Detox von außen mit dem Sesamöl von Primavera”

  1. Andrea sagt:

    Danke für die interessanten Rezepte! Ich kenne die ayurvedische Variante, da muss das Sesamöl aber erwärmt werden. Das ist mir zugegeben zu aufwändig… Deine Varianten klingen aber richtig gut!

    • Jess sagt:

      Liebe Andrea, vielen Dank für dein Feedback! :) Aufwärmen wäre mir offen gesagt wohl auch etwas zu aufwändig – zumindest in der Heimanwendung. Von einer Bekannten habe ich kürzlich noch einen tollen Tip für ein Winter-Peeling, das einen wärmenden Effekt hat, bekommen. Haferflocken im Mixer zerkleinern und einfach mit Sesamöl vermengen. Nach Peeling und Dusche in dicke Sachen packen oder direkt ins Bett legen. Das Ganze kann man dann natürlich auch noch mit ein paar ätherischen Ölen seiner Wahl verfeinern.

  2. Hach, eine tolle Fortsetzung der Aromatherapie-Rezept-Reihe! Wie auch schon beim Post aus dem letzten Jahr (krass, ist das echt schon wieder so lange her?) bekomme ich auch dieses Mal direkt wieder Lust aufs Selbermischen. Mit Detox habe ich es zwar insgesamt als Thema nicht so, aber die Ölmischung und auch das Peeling klingen sehr verführerisch. Der Duft mit Wacholder und Zypresse ist sicher umwerfend – ich mochte ja auch das „fertige“ Peeling von Primavera sehr gern.

    Liebe Grüße und danke für die Inspiration und die wunderschönen Bilder,
    Ida

    • Jess sagt:

      Ach wie schön – irgendwie wusste ich genau, dass dich der Artikel ansprechen würde, selbst wenn Detox nicht so dein Thema ist. :) Mir hat das Selbermischen wieder einmal sehr viel Spaß gemacht. Ich habe gleich noch ein Mandelöl mit Orange, Grapefruit und Sandelholz versetzt, als ich einmal dabei war. :)

  3. Danke für diese Inspiration, so etwas bietet sich an einem langen Wochenende geradezu an.

  4. Katharina sagt:

    Das sind großartige Rezepte! Und sehr, sehr schöne Bilder. Meine Haut rebelliert bei ätherischen Ölen leider allzu oft. Vielleicht teste ich es trotzdem mal, neugierig bin ich.
    Katharina ktinka.com

    • Jess sagt:

      Vielen Dank! :) Meine Haut reagiert da zum Glück nicht empfindlich. Vergiss den Armbeugentest auf jeden Fall nicht, falls du es ausprobierst.

  5. […] zum Selbermischen mit ätherischen Ölen. Jess von den Alabastermädchen hat bspw. hier und hier tolle Rezepte vorgestellt, die direkt Lust aufs Selbermischen […]

  6. […] Haut gegeben werden sollten – greife ich häufig zu einem Hydrolat. Man kann mit ihnen zudem Tonerdemasken anmischen und diese auf der Haut schließlich feucht halten. Im Sommer nutze ich sie generell zur […]

  7. […] Ölziehen beschäftigt. Nachdem ich immer wieder von der entgiftenden Wirkung (vor allem bei der Verwendung von Sesamöl) gelesen habe, musste ich es einfach selbst probieren. Die Kur fand ich sehr gut, doch konkrete und […]

Diskutiere mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um unsere Webseite (Impressum) optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.

Weitere Informationen zu Cookies finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Dort besteht auch die Möglichkeit, in Hinblick auf die Verwendung von Cookies vom Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen. 

Durch Fortfahren und weitere Nutzung unserer Website gehen wir davon aus, dass Sie als Nutzer mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. 

Zustimmung

Bitte aktiviere Javascript um diese Website ohne Einschränkungen zu verwenden.