Trendspotting Frauen für 01/18 – 03/18

Derzeit gibt es verschiedene Trends, dir wir bei Fashionistas auf Social Media wie Instagram oder Pinterest, in den Geschäften oder in Modemagazinen präsentiert bekommen. Manchmal ist es schwierig, die wichtigsten Trends herauszufiltern, daher gibt es ab jetzt alle drei Monate ein Trendspotting für die Bereiche Mode, Beauty, Lifestyle oder Musik. Zu Beginn stellen wir euch Modetrends für Frauen vor, die die nächsten 2-3 Monate absolut bestimmend sein werden.

Neben der Farbe Grau in Form von karierten Blazern, trägt man derzeit häufig Hosen mit weitem Bein. Meist auf Taille, häufig auch schon mit einem Touch baggy. Dieser Hosentrend wird uns vermutlich ganzjährig in 2018 erhalten bleiben, da er noch recht jung ist. Kombiniert wird das Ganze mit einfachen weißen T-Shirts (true to size!) und Goldketten mit Münzenanhängern. Ob Gucci oder H&M ist dabei egal, ein farbiger Logo-Schriftzug im Kontrast zu Weiß und Grau bringt Abwechslung. Der gefütterte BH darf bei diesem Look gerne zuhause bleiben, da sich die Brust abzeichnen darf. Neben Grau ist Tweed in Beige, Braun und Rot-Orange, gerne auch bunt miteinander kombiniert, im Trend. Dazu werden eine Gürteltasche und weiße Sneakers oder Pumps mit weißen Baumwollsocken oder Söckchen aus Nylon und Seide getragen, damit der Look auch jung bleibt. Gürteltaschen sind einer der Haupttrends, da man sie inzwischen nicht mehr nur sportlich, sondern auch klassisch kombiniert. Bei Asos oder Zalando findet man dazu

Teddy Mäntel sind ebenfalls im Trend. Zum Frühjahr hin werden auch Fake Glasses oder getönte Brillen immer häufiger zu sehen sein. Fakebrillen in Gold und Retro-Optik finden sich inzwischen überall, doch Brillenmodelle mit getönten Gläsern in Gelb und Hellbraun, wie es in den 1970ern Mode war, sind (noch) selten. Diese im Handel zu finden, ist kein einfaches Unterfangen. Das wird, sofern man nicht auf einschlägige Onlineshops setzt, noch bis ins Frühjahr dauern. In diesem besonderen Fall lohnt es sich bei Online-Outlets für Sale, Second Hand und Second Season Artikel vorbeizuschauen, so wie „Catchys“ einer ist. Catchys möchte Second Hand Mode und pre-loved pieces zurück in die Kleiderschränke bringen und ist auch für Liebhaber von Schnäppchen, nachhaltigem Shopping und seltenen Designerstücken genau das Richtige. Dort finden sich getönte Pilotenbrillen mit gelben Gläsern wie beispielsweise von Dior. Neben Designermode zu Schnäppchenpreisen gibt es auch alte Kollektionsteile von Zara und Topshop und verschiedene Second Hand Features. Catchys kuratiert tolle Stücke und mit dem Marker „Gebraucht“ erkennt ihr Second Hand-Teile sofort.

Ein weiterer Trend sind Blouson- und College Jacken. Old Skool Vans sind ebenfalls noch up to date.  Neben Grau sind Gelb, Graublau, Grün, Rot, Beige, Rosa und Weiß Farben, die häufiger miteinander kombiniert werden. Mehr dazu im Board!

Street Style Trends Frühling 2018

 

* In freundlicher Zusammenarbeit mit Catchys.

Hat dir der Artikel gefallen?
Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Diskussion

Keine Kommentare zu “Street Style Trends Frühling 2018”

Bisher hat noch niemand etwas dazu gesagt. Sei der Erste!

Diskutiere mit

XHTML: Du kannst die folgenden Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>