Diskussion

Bisher 2 Kommentare zu “Travelguide NYC (1) – Einreise in die USA”

  1. Petra Bauer sagt:

    Und ich dachte die Australier und Kanadier sind super streng, aber die Amis scheinen da in nichts nachzustehen :(
    Sehr interressant :D
    Ich war noch nie in den USA, aber Freunde von mir aus Spain waren vor ca. 5 Jahren in New York, the whole family, und einer davon, wegen einem seinem Namen hatte etwas Schwierigkeiten, er hatte wohl denselben 3teiligen wie irgendein gefährlicher Mensch aus Südamerika, da hatte es wohl etwas Zeit in Anspruch genommen dem Zöllner zu erkláren, dass er aus Spain und nicht Kolumbien kommt, oder sowas in der Art.
    Sie konnten dann aber alle ihren New York Urlaub antreten :D

    Grüsse

    • Mia sagt:

      Oh, das klingt beinah amüsant. Da hast du den falschen Namen und musst erst einmal beweisen, dass du kein gefährlicher Krimineller aus Kolumbien bist, haha. Gott sei Dank ging alles gut. Die Kosten, wenn du nicht einreisen darfst? Ich will gar nicht daran denken…

Diskutiere mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um unsere Webseite (Impressum) optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.

Weitere Informationen zu Cookies finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Dort besteht auch die Möglichkeit, in Hinblick auf die Verwendung von Cookies vom Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen. 

Durch Fortfahren und weitere Nutzung unserer Website gehen wir davon aus, dass Sie als Nutzer mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. 

Zustimmung

Bitte aktiviere Javascript um diese Website ohne Einschränkungen zu verwenden.