Diskussion

Hätte euch auch eine der Marken auf der Vivaness überzeugen können?

Bisher 8 Kommentare zu “Vivaness 2016 – Meine Marken-Überraschungen”

  1. Aww, liebe Sarina, ich freue mich ja total, dass dich puroBio genauso begeistern konnte wie mich. Die Texturen sind schon der Hammer oder? Der Primer für ölige Haut fühlt sich tatsächlich so an, als würde man gerade einen konventionellen mit Silikonen verwenden. Ich war echt baff! Aber auch ansonsten sind die Produkte echt toll. :)

    Noch einmal auf diesem Weg: Ich hab mich sehr gefreut dich beim Bloggerfrühstück persönlich kennenzulernen!

    Liebe Grüße und auch herzlichen Dank für’s Verlinken, Jenni

    • Sarina sagt:

      Hi Jenni,

      ich habe mich auch unheimlich gefreut, dich persönlich kennenzulernen und mit dir zu reden. Dass ich so schnell so herzlich von allen empfangen werde, hätte ich nie erwartet. Ihr habt mich ja alle zum ersten Mal gesehen und wart trotzdem so unheimlich lieb. Danke! Das inkludiert dich ganz besonders.
      Hoffentlich sehen wir uns bald mal wieder und nicht erst zur Vivaness 2017. :D

      Danke für den Tipp mit puroBIO. Dafür bist du jetzt mein Held. Wie findest du eigentlich Uoga Uoga? Haben die Produkte einen guten Eindruck auf dich gemacht? Ich habe ja verpasst vorbei zu schauen. Auch darüber, dass ich EQ übersehen habe, ärgere ich mich.

      xxx
      Sarina

    • Liebe Sarina,

      dafür bin ich doch gerne ein Held – ich liebe es einfach, wenn Make Up in Naturkosmetikqualität funktioniert und noch dazu mit einem guten Preisleistungsverhältnis glänzen kann. :)

      Uoga Uoga mag ich als Marke auch sehr gerne, sehr sympathisch, und das neue Design, einfach wunderschön. Der (alte) Concealer funktioniert gut, das Rouge gefällt mir farblich unglaublich gut und die Mineral Foundation hat ein schönes Finish. Viele andere NK Bloggerinnen schwärmen ja total davon, z.B. Beautyjungle. Leider ist die Deckkraft meiner helleren Nuance (Never Sleeping Beauty) nicht ganz so hoch, wie die der nächst dunkleren (Champagner). Das enttäuscht mich schon etwas, ist aber „Meckern auf hohem Niveau“. ;)

      Liebe Grüße und bis bald,
      Jenni

  2. Liebe Sarina, es war soo schön, dass wir uns auf der Vivaness kennengelernt haben (: !
    Bei Biosolis hatte ich leider nicht mehr geschafft vorbeizuschauen, aber ich fand die zartschmelzende Creme klang sehr interessant. Und PuroBio finde ich auch super! Die Farben sind einfach der Hammer.
    Eco Cosmetics ist mir ebenfalls sehr sympathisch, auch wenn ich dort nur kurz vorbeigeschlendert bin. Und zu kivvi muss man nichts mehr sagen, oder? Große Liebe (: .
    Hoffentlich sehen wir uns bald mal wieder. Liebe Grüße.

    • Sarina sagt:

      Das kann ich nur zurück geben <3, Theresa. Ich hoffe, wir sehen uns bald mal wieder. Ich bin zwar kommende Woche kurz in Berlin, aber leider schon ausgeplant. Vielleicht klappt es ja nächstes Mal auf einen Kaffee oder Tee. Falls du den Kontakt von Biosolis möchtest, kannst du mich gerne auf Instagram anschreiben :).

      Du hast Recht. Was soll man auch noch groß zu Kivvi sagen. Eigentlich reicht ja ein "<3" und alles wäre gesagt.

      Fühl dich gedrückt,
      Sarina

  3. Der Primer scheint ja echt der Hit gewesen zu sein! Mag mir jemand von euch Vivaness Besuchern erklären, wieso ihr alle nur von dem Primer für ölige Haut schwärmt? Ist der für trockene Haut nicht so gut? Weil wenn dann würde ich den kaufen, habe ja absolut keine ölige Haut…

    • Sarina sagt:

      Hallo Valandriel,

      leider habe ich den Primer für trockene Haut nicht getestet. Jetzt, wo du nachfragst, ärgert mich das ein wenig. Vielleicht weiß jemand anderes mehr dazu?
      Als feuchtigkeitsspendenden Primer kann ich dir beispielsweise den von Inika ans Herz legen. Ich liebe ihn unheimlich und werde ihn mir definitiv nachkaufen. Zwar gleicht er keine Textur aus, aber spendet Feuchtigkeit und lässt die Produkte besser auf der Haut haften. Allerdings ist er deutlich teurer. Das Melvita Rosenblütenwasser habe ich großzügig aufgetragen auch schon als hervorragenden Primer für mich entdeckt. Das Finish ist anfangs etwas klebrig und lässt den Rest ebenfalls gut haften :).

      Liebste Grüße,
      Sarina

  4. Yasmin sagt:

    Liebe Sarina,

    Mir fehlen die Worte um zu beschreiben wie schön ich es fand mit Dir und Mia zu quatschen. (Waren es echt 2 Stunden? Kaum zu glauben) ich hoffe auch eine ganz baldige Wiederholung ❤️❤️❤️❤️

Diskutiere mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um unsere Webseite (Impressum) optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.

Weitere Informationen zu Cookies finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Dort besteht auch die Möglichkeit, in Hinblick auf die Verwendung von Cookies vom Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen. 

Durch Fortfahren und weitere Nutzung unserer Website gehen wir davon aus, dass Sie als Nutzer mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. 

Zustimmung

Bitte aktiviere Javascript um diese Website ohne Einschränkungen zu verwenden.