Diskussion

Bisher 25 Kommentare zu “Lavera Beauty Balm und weitere Neuheiten 2013”

  1. Princess sagt:

    Oh, dann kommt die BB Cream leider für mich auch nicht in Frage, sieht wirklich viel zu dunkel aus. Schade, sie hätte mich sonst sehr interessiert.
    Sehr gespannt bin ich außerdem auf die „Innovationen Sonderedition“, das Quattro sieht hübsch aus und Mousse hört sich auch gut an. :)
    Danke für die tolle, bebilderte Übersicht!

    Liebe Grüße :)

    • Die Produkte interessieren mich auch besonders. So wie es aussieht werden es gebackene Lidschatten sein, die mann nass oder trocken auftragen kann. Ich bin gespannt :)

      Liebe Grüße
      °Sun

  2. Norwenna sagt:

    Hui das ist ja eine ganze Menge an neuen Produkten, ich bin auf alle gespannt. :)

  3. beautyjagd sagt:

    Ha, sehr gut, ich hab Deinen Artikel auch gleich noch mit verlinkt! Danke für die Zusammenstellung!

  4. Jana sagt:

    Tolle Zusammenstellung! Ich frage mich, wer sich eigentlich diese Tönung für die BB-Cream ausgedacht hat? Ein Indianer? Beim besten Willen kann ich mir nicht vorstellen, dass die deutsche Durchschnittshautfarbe SO dunkel und SO gelb sein soll! Jam-mer-scha-de, ehrlich. Umso gespannter bin ich auf den Balm von alva.

    Ob Lavera auch die Konsistenz der Shampoos verändert hat? Bisher fand ich sie immer zu glibberig :P

    • Hm….vielleicht wurde sich ja am Teint der Geschäftsführerin Klara Ahlers orientiert – wäre ja doof wenn der Ton bei ihr als Repräsentantin des Unternehmens nicht passen würde ;D
      Also ich habe auch viele Hellhäutchen im Bekanntenkreis die den Balm nicht verwenden werden können.

      Ob die Konsistenz geändert wurde weiß ich nicht genau…..aber ich bezweifle es. Das Apfel-Shampoo aus dem vergangenen Jahr ist ja auch eher glibberig :D

      Liebe Grüße
      °Sun

  5. Mari sagt:

    Hui, wirklich viele Sachen. Mhm, die Beauty Balm…ich weiß allgemein noch nicht, was ich von diesem neuen Trend Produkt halten soll. Tut es nicht eine getönte Tagescreme auch? Und die finde ich von Lavera ganz gut. Für den täglichen Gebrauch wäre der Beauty Balm für mich nichts, da mir zuviel Alkohol enthalten ist. Auf die neuen dekorativen Produkte bin ich allerdings gespannt und auf die Sprühkur! Weißt du, ob sich bei den Shampoos nur die Verpackung oder auch die Inhaltsstoffe geändert haben?
    LG Mari

    • Ich bin dem Hype der BB-Creams auch noch nicht verfallen, aber das liegt wohl auch daran, dass ich keine flüssige Foundation nutze. Mich interessieren von Lavera generell die dekorativen Produkte am meisten und ich bin wohl ebenso gespannt wie du :)
      Die Shampoos wurden wohl auch von den Inhaltsstoffen her überarbeitet. Sie sind nun alle NATRUE zertifiziert….bei einigen der alten Shampoos war das nicht so.

      Liebe Grüße
      °Sun

    • Mari sagt:

      Ah okay, find ich gut :)

  6. Oh, vielen lieben Dank für die Infos :)
    Nun bin ich leider etwas getrübt in meiner Vorfreude auf die BB Cream- die ist mir gewiss viel zu dunkel. Ich verstehe nicht, warum Lavera die so dunkel gemacht hat- sehr unverständlich bei all den deutschen Blassnasen ;)

    Die Soft-Creme hingegen könnte mich interessieren…

    Liebe Grüße :)

    • Ich kann es auch nicht so richtig nachvollziehen. Aber vielleicht kommen weitere Töne auf den Markt, wenn der Absatz stimmt. Mal abwarten. Die Soft Creme fand ich ganz angenehm im Auftrag. Tatsächlich habe ich früher auch häufig die Nivea Soft verwendet, die als konventionelles Pendant zur Soft Creme von Lavera gelten kann.

      Liebe Grüße
      °Sun

  7. mullewapp sagt:

    Ich habe die Lavera Basis Spülung immer sehr gerne benutzt und wollte sie demnächst zum dritten Mal nachkaufen. Hoffentlich haben sich mit der neuen Formulierung nicht die Eigenschaften verändert! Die zaubert bei mir nämlich immer so schön glänzendes Haar und pflegt sehr gut, ohne zu irritieren.

    Liebe Grüße,
    Maren

    • Hey Maren, ich bin mir gar nicht sicher ob die Haarpflegeprodukte der Basis Sensitiv Serie auch überarbeitet wurden. Ich gehe jetzt eher nicht davon aus. Du kannst deine glänzenden Haare also noch behalten :D

      Liebe Grüße
      °Sun

  8. Das ist ja toll! Ich bin zwar nicht gerade alabasterfarben, aber ich glaube, die BB ist auch für mich zu dunkel :( Aber ansonsten ist es ja eine riesige Sortimentserweiterung O.O Freue mich schon total, alles selber betatschen zu können :D
    Muss ja wahnsinnig spannend für dich gewesen sein!

    • Das war es in der Tat! Ich freue mich auch jetzt schon aufs kommende Jahr :)
      Und ja – es ist eine wahnsinnige Erweiterung. Bei Sante gibt es übrigens ähnlich viele Neuerungen :D

      Liebe Grüße
      °Sun

  9. Anne sagt:

    Toller Artikel! :)
    Habe ich das richtig verstanden, dass alle Shampoos durch diese Serie ersetzt werden? Also auch das Apfelmilchshampoo? Das wäre nämlich ziemlich schade, das ist mein absolutes Lieblingsshampoo. Das neue Apfelshampoo habe ich jetzt noch nicht ausprobiert, aber das hat laut Website doch ziemlich andere Inhaltsstoffe als das Apfelmilchshampoo.
    Liebe Grüße
    Anne

    • Hey Anne,

      hab vielen Dank! :) Ja so wie es aussieht wird die gesamte alte Serie (in den braunen Flaschen) ersetzt. Falls dir also das neue Apfelshampoo nicht zusagt, dann besser demnächst Backups kaufen.

      Liebe Grüße
      °Sun

    • Christina sagt:

      danke für den hinweis. ich nehme immer das mandelmilchshampoo und bunkere dann zur sicherheit auch mal einen vorrat. ;-)

    • Gerne :) Und mach das. Wobei es ja auch ein neues Shampoo mit Mandel geben wird: Sensitiv Shampoo mit Bio-Mandel und Bio-Hamamelis.

      Liebe Grüße
      °Sun

  10. Anonymous sagt:

    Der Lavera Eyeshadow Laguna Blue ist schon so gut wie gekauft. Zu meinen blau-grünen Augen dürfte der Ton sehr gut passen und genau so einen Ton suche ich bereits.

    Von der Lavera BB Cream habe ich, ehrlich gesagt, auch nicht viel erwartet. Ich habe sie schon in einem Laden gesehen und fand den Ton auch viel zu dunkel. Wenn Alva das genauso hält, ist die Creme für mich schon jetzt erledigt. Wann lernen die Hersteller endlich mal etwas dazu?

    • Mir ist es auch ein Rätsel. Vielleicht wollen sie erst schauen wie die Creme ankommt und bringen dann noch weitere Töne auf den Markt, aber so richtig glaube ich auch nicht daran.

      Den blauen Lidschatten werde ich im Handel auch noch mal genauer ansehen – durch die goldenen Reflexe ist er ideal für die warme Jahreszeit – zu blau-grünen Augen kann ich ihn mir auch sehr gut vorstellen :)

      Liebe Grüße
      °Sun

  11. Anonymous sagt:

    Die BB Cream kommt aus Deutschland, nicht aus Asien! :) Sie ist nur in Asien seit viiiiiiielen Jahren extrem beliebt!
    Ach man.. ich hab mich so auf die BB Cream von Lavera gefreut aber die ist ja echt viel zu dunkel O.O Echt schade.. :(

Diskutiere mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um unsere Webseite (Impressum) optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.

Weitere Informationen zu Cookies finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Dort besteht auch die Möglichkeit, in Hinblick auf die Verwendung von Cookies vom Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen. 

Durch Fortfahren und weitere Nutzung unserer Website gehen wir davon aus, dass Sie als Nutzer mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. 

Zustimmung

Bitte aktiviere Javascript um diese Website ohne Einschränkungen zu verwenden.