Diskussion

Bisher 3 Kommentare zu “Yoga im Alltag – 10 Minute Morning Routine”

  1. Mit Yoga kenne ich mich so gar nicht aus; möchte es aber unbedingt ausprobieren. Passenderweise
    gehörten viele der gezeigten Übungen zu denen, die ich immer zum Aufwärmen beim Rhönrad turnen gemacht habe. Super Voraussetzung also, um gleich morgen mit dem Ritual anzufangen! :)

  2. anitaswelt sagt:

    Ich liebe Deine Yoga-Posts und freue mich schon jetzt total auf den zum herabschauenden Hund :)

    Eine Morgenroutine habe ich noch nicht, doch vielleicht werde ich mir das im Urlaub angewöhnen.

    Auf jeden Fall danke ich Dir für diesen Input, die tollen Erklärungen und die vielen Bilder!

    • Daniela sagt:

      Liebe Anita,

      das freut mich sehr zu lesen! :)
      Probier es gern mal aus, wenn man die Routine nur einmal macht dauert es ein paar Augenblicke, aber man gewöhnt sich so schnell an Bewegung am Morgen. Vielen Dank für deinen Kommentar!

Diskutiere mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um unsere Webseite (Impressum) optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.

Weitere Informationen zu Cookies finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Dort besteht auch die Möglichkeit, in Hinblick auf die Verwendung von Cookies vom Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen. 

Durch Fortfahren und weitere Nutzung unserer Website gehen wir davon aus, dass Sie als Nutzer mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. 

Zustimmung

Bitte aktiviere Javascript um diese Website ohne Einschränkungen zu verwenden.