Diskussion

Bisher 5 Kommentare zu “Yoga Teacher Training: Die Entscheidung ist gefallen!”

  1. Ilka :-) sagt:

    Liebe Daniela,
    eine gute Entscheidung!
    Meine Schwester hat das Projekt auch vor ein paar Jahren gestartet und sich zur Forrest Yoga Lehrerin ausbilden lassen, zT auch in England… Letztes Jahr im Oktober hat sie in Hamburg ihr Studio eröffnet!
    Ich drücke fest die Daumen für Dich und behalte Dich im Auge ;-)
    LG Ilka :-)

  2. AD sagt:

    Toll, dass Du diese Entscheidung getroffen hast.
    Was deine Pflichten als Arbeitnehmerin angeht – da musste ich gleich an mich selbst denken.
    Mir wäre es nicht einmal möglich, 4-5 Wochen Urlaub zu nehmen.
    Wie schön es doch wäre, wenn man einfach mal zwischendurch Hobby, Praktikum, Fortbildung, Backpacking, etc. nachgehen könnte, ohne gleich kündigen und sein ganzes Leben damit umwerfen würde. Denn alles gleichzeitig unter einen Hut zu bekommen, habe ich versucht und bin gescheitert.
    (Praktikum neben Vollzeitjob) Burn-Out lässt grüßen und überall nur 80 % geben ist nicht mein Ding.

    Daher: Hut ab, alles Gute und vor allem: viel Freude bei der Verwirklichung deines Traums :)
    LG, AD

    • Daniela sagt:

      Oh, das klingt sehr hart bei dir – aber ich bin voll bei dir. Alles würde ich auch nicht schaffen und bin immer noch so froh über meine damalige Auszeit von 6 Monaten. Die Zeit kann einem niemand mehr nehmen! Ich neige auch dazu, mir einfach zu viel aufzuhalsen, bzw. habe ich dazu geneigt. Inzwischen habe ich es ganz gut im Griff – da hat mir Yoga gut bei geholfen, bei der Achtsamkeit mit mir selbst. Ich hoffe auch für dich kommt die Zeit, in der du dich voll zufrieden fühlst und tun kannst, was du magst und dir gut tut!

      Lieben Dank für deinen Kommentar!

      Liebe Grüße
      Daniela

  3. […] FITNESS & FOOD Yoga Teacher Training: Die Entscheidung ist gefallen! […]

Diskutiere mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um unsere Webseite (Impressum) optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.

Weitere Informationen zu Cookies finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Dort besteht auch die Möglichkeit, in Hinblick auf die Verwendung von Cookies vom Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen. 

Durch Fortfahren und weitere Nutzung unserer Website gehen wir davon aus, dass Sie als Nutzer mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. 

Zustimmung

Bitte aktiviere Javascript um diese Website ohne Einschränkungen zu verwenden.