zarood_slide

Mädchen lieben Schmuck – zumindest die Allermeisten. Für manche ist er „nur“ ein Accessoire bzw. dekoratives Element. Für andere ist er Ausdruck der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Kultur oder steht symbolhaft für Menschen, Ereignisse oder die eigene Lebensphilosophie. Die ALABASTER MAEDCHEN lieben Schmuck in jedem Fall – egal ob Statement oder Understatement. Eine breite Auswahl an pompösen sowie dezenten Stücken findet ihr bei Zarood.

 

zarood_01 zarood_02 zarood_03 zarood_04

 

Darüber hinaus werden (perlenbesetzte) Handtaschen, Clutches, Gürtel und Diverses aus dem Bereich Home Decor angeboten. Sämtliche Produkte sind in Indien von Hand und nach alter Tradition gefertigt. Sie werden direkt und ausschließlich über den Online-Shop von Zarood vertrieben.

 

zarood_05 zarood_06

zarood_07

 

Für den Gründer Siddhant Garg ist es von besonderer Wichtigkeit die Kunstfertigkeit der diversifizierten Kulturen und Brauchtümern Indiens zu erhalten und mit fairen Löhnen nachhaltig zu unterstützen. Zu diesem Zweck gibt es seit 2013 auch eine Zarood Stiftung, die den Handwerksmeistern und ihren Familien eine medizinische Versorgung und Bildung garantiert.

 

zarood_08 zarood_09 zarood_10

 

Wenn ihr euch kurz nach Weihnachten selbst noch ein Geschenk aus dem Zarood Online-Shop machen wollt, dann erhaltet ihr mit dem Code ZAH0002 aktuell einen Rabatt von 10%. Uns gefallen vor allem die schönen Schmuckstücke sowie die bestickten Kissenhüllen.

Kanntet ihr Zarood bereits? Wie gefallen euch die Produkte?

 

Hat dir der Artikel gefallen?
Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Diskussion

9 Kommentare zu “Zarood Handmade Jewellery”
  1. siska sagt:

    oh das sind ja wirklich zauberhafte stücke!

  2. vera sagt:

    Sehr schöner Schmuck :) Kenne Zarood nicht.

  3. Estrella sagt:

    Das ist mal wirklich außergewöhnlicher Schmuck!

  4. irene niec sagt:

    Prachtige sieraden, vooral de armbanden vind ik erg mooi.

  5. […] Croptop von Topshop, weitere Farben verfügbar / Armreifen von Zarood. Wir haben euch den Schmuck bereits vor einiger Zeit vorgestellt. […]

Diskutiere mit

XHTML: Du kannst die folgenden Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>