organic-beauty-naturkosmetik-favoriten-herbst-2017

organic-beauty-naturkosmetik-favoriten-herbst-2017

eins: DABBA Baltic Sea Spray || Meersalz Spray ist nur etwas für den Sommer? Von wegen! Gerade jetzt, da dicke Wollmützen die Haare platt andrücken, kann ein bisschen mehr Volumen und Textur in den Längen nicht schaden. Das Baltic Sea Spray von Dabba basiert auf Kiefernnadelwasser. Ich trage es großzügig auf und knete die noch feuchten Haare von unten nach oben. Das Ostsee Meersalz sorgt für eine leichte Textur und Volumen. Überraschend ist der Duft: nicht grün und harzig, sondern fein lieblich. Auf das Haar aufgetragen kommt eine leicht salzige Note hinzu. Love it! Erhältlich bei Hilla Naturkosmetik oder Najoba.

zwei: KESTER BLACK Frizzy Logic || Aktuell habe ich einen regelrechten Faible für Goldschmuck. Der Monochrome Look mit goldenen Nägeln gefällt mir dabei besonders gut. Frizzy Logic ist ein Hochglanz-Nagellack mit cremigem Finish in schimmerndem Antik-Gold. Durch den breiten Pinsel ist der Auftrag besonders easy. Die Farbe ist zudem eine gute Investition für die Festtage im Dezember. Erhältlich bei Savue Beauty.

drei: MÁDARA Infusion Vert Moisture Soap || Die feuchtigkeitsspendende Flüssigseife von Mádara eignet sich nicht nur für die Hände, sondern für den ganzen Körper. Eine gute Figur macht sie sowohl auf dem Waschbecken als auch in der Dusche. Ich liebe den herb zitrischen Duft von Thymian und Zitronenmelisse, der sich auch für Männer bestens eignet. Der „weiblichere Gegenspieler“ heißt übrigens Infusion Blanc und duftet herrlich lieblich nach Jasmin und Mädesüß. Erhältlich bei BioNaturelHilla Naturkosmetik oder Najoba.

vier: DR. HAUSCHKA Volume Mascara Plum || Seit dem Frühjahr diesen Jahre ist das komplett überarbeitete dekorative Sortiment von Dr. Hauschka auf dem Markt. Über 80 Teile kamen damals neu in den Handel. Es gibt so einige Produkte, die ich wirklich sehr mag, doch mein absoluter Favorit ist die Volume Mascara – und zwar in Plum. Es liegt sicher an meiner Haarfarbe, dass ich gerade Plum den anderen Nuancen vorziehe, doch auch die Performance spielt eine entscheidende Rolle. Kennt ihr noch die alte Volumen Wimperntusche von Dr. Hauschka? Bei mir hat sie nicht selten für Panda Eyes gesorgt. Mit der neuen Formulierung ist alles anders. Nicht nur Volumen und Länge nach dem Tuschen überzeugen mich, sondern auch die Haltbarkeit. Well done! Erhältlich bei BioNaturel.

fünf: NUI Natural Liquide Foundation Matao || Ich kann mich nicht entsinnen, dass ich schon einmal eine Foundation mit solch einem guten Duft besessen hätte. Eine vielschichtige Süße, die mich wahlweise an Schokolade oder Karamell erinnert. Das ist aber nicht der einzige Grund, warum ich die Foundation von Nui so mag. Die Deckkraft ist mittelstark – irgendwo zwischen Tinted Moisturizer und Full Coverage Foundation. Rötungen und Unebenheiten deckt sie auf jeden Fall sehr gut ab und man kann sie zudem gut Schichten – cakey wird es dabei nicht. Das Finnish ist tendenziell eher matt aber nicht fahl. Absolute Empfehlung. Erhältlich bei Savue Beauty.

sechs: ZUII ORGANIC Floral Lip & Cheek Créme || Lip & Cheek Produkten stehe ich allgemein eher skeptisch gegenüber. Entweder sind sie zu reichhaltig für die Wangen oder zu trocken für die Lippen. Zumindest ist das in meiner Welt häufig der Fall. Nicht so bei der Floral Lip & Cheek Créme von Zuii Organic. Meiner Meinung nach ist die Creme super ausformuliert und taugt wirklich für beide Anwendungen gleichermaßen sehr gut. Trocknet die Lippen nicht aus, lässt sich aber auch auf den Wangen perfekt einarbeiten ohne unangenehm fettig zu glänzen. Und auch über die Haltbarkeit kann man sich bei beiden Anwendungsfeldern nicht beschweren. Erhältlich bei der Naturdrogerie.

Welches sind eure aktuellen Beauty Favorites?

Merken

Hat dir der Artikel gefallen?
Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Diskussion

Keine Kommentare zu “Some new Beauty Favorites”

Bisher hat noch niemand etwas dazu gesagt. Sei der Erste!

Diskutiere mit

XHTML: Du kannst die folgenden Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>