olympus-digital-camera-31

Jedes Jahr Anfang Dezember habe ich ja meist schon sechs Wochen Weihnachtsdekoration und Baumschmückerei hinter mir. Als Dekorateurin stehe ich schon im November im Laden und bestücke 2,50m hohe Kunstbäume mit bunten Kugeln, schaufel‘ Kunstschnee in die Schaufenster und setze meine geplanten Weihnachtskonzepte in den Schaufenstern und Shops meiner lieben Kunden um. Ich bin also schon sowas von mitten in der Weihnachtsphase, dass ich schon fast wieder raus bin.

Dann fand ich mich in meinem Wohnzimmer wider und überlegte, ob sich das für mich überhaupt lohnt. Der ganze Aufriss, Deko kaufen, aufbauen – für drei Wochen? Und Weihnachten ist man dann eh in der Heimat oder irgendwo, aber nicht zu Haus? Egal. Ganz klar. Ich war so vollgepumpt von sechs Wochen Weihnachtsinspiration, Zeitungsartikeln, Blogposts und Pinterestboards – ich war heiß auf ein paar Highlights in meinem Wohnzimmer!

Alles begann mit dem großen Kupfer-Stern von Ikea. Mit einer kleinen Glühbirne leuchtet er ganz wunderbar und macht eine so schöne, schmusige Stimmung! Für 10€ echt ein kleines Schnäppchen und auf jeden Fall ein Deko-Element, welches ich sicherlich im nächsten Jahr wiederverwenden werde. Da mein graublaues Wohnzimmer von Kupfer-Details und schwarz/weiß Mustern durchzogen ist, entschied ich mich im skandinavisch-nordischen Stil zu bleiben. Bei der letzten Gassi-Runde mit meiner Hündin und einer Freundin, fanden wir ein paar schöne, kahle Äste mit kleinen, gekringelten Mini-Ästen. Bei Xenos fand ich die perfekte Vase mit einem schwarz-grauen Verlauf und den kupferfarbenen Bilderrahmen. Die Mini-Kugeln in schwarz, weiß und Kupfer (matt und glänzend!) gab es im idee-Shop. Ich war total verliebt in die Mini – Bäumchen! Am liebsten würde ich die an jede freie Ecke stellen, weil sie so süß sind! Bekommen habe ich sie bei Depot, wie auch die Kupfer-Kugeln. Die Glocke und das Körbchen sind noch von H&M Home. Ich liebe es, dass nur wenige meiner Deko-Elemente tatsächliche Weihnachtsdekoration sind. Somit kann ich sie super das ganze Jahr über verschieden einsetzen. Ich wünschte so effizient würde ich auch in anderen Bereichen meines Lebens denken!

Weiter unten seht ihr meinen superschnellen Zack-Zack Weihnachtskalender. In meiner Mittagspause entschloß ich mich dazu, meinem Freund doch einen Kalender zu basteln. Ich habe das vorher noch nie gemacht, fand den von Mia aber so süß, dass ich nach der Arbeit schnell alles für eine „abgespeckte“ Variante besorgte. Die Beutelchen gibt es bei Depot, befüllt sind sie mit Schokolade, Gummitierchen, Walnüssen und ab und zu ein paar Extras wie kleinen Gutscheinen, ein Entspannungsbad oder Superfruit-Smoothie-Pulver. Verschlossen mit Masking Tape und beschriftet mit Ettiketten kann man diesen Kalender auf jeden Fall innerhalb einer halben Stunde basteln. Die süße Postkarte gibt es gerade kostenfrei als Goodie im Eingangsbereich von allen Peek&Cloppenburg (Westgruppe) Filialen. Und weil ich Kerzen einfach supergemütlich finde, aber kein Freund von aufwendigen Gestecken bin, gab es dieses Jahr meinen schon etwas älteren Kranz von Depot, mit neuen Kerzen, den kleinen Bäumchen und Metallschildchen (ebenfalls Depot).

Ich bin super zufrieden mit meiner kleinen, feinen Weihnachtsdekoration. Sie ist nicht zu überladen oder kitschig, nicht traditionell aber modern und ein bisschen verspielt. Seid ihr auch schon im Weihnachtsfieber? Wie dekoriert ihr euer Zuhause zur Adventszeit?

olympus-digital-camera-32 olympus-digital-camera-31 olympus-digital-camera-30 olympus-digital-camera-29 olympus-digital-camera-28 olympus-digital-camera-27 olympus-digital-camera-26 olympus-digital-camera-25 olympus-digital-camera-24 olympus-digital-camera-23 olympus-digital-camera-22


banner_christmas_catification

Dieser Beitrag ist Teil der Blogparade Christmas Evening.

Hat dir der Artikel gefallen?
Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Diskussion

4 Kommentare zu “Nordische Kupfer-Weihnachtsdeko”
  1. Lisa sagt:

    Vielen vielen lieben Dank, dass du/ihr bei der Blogparade mitgemacht hast/habt! Freut mich wirklich sehr!
    Aktuell haben wir bei uns nur die Adventskalender aufgestellt und ein paar Lichter auf den Balkon gehängt. Wir sind noch nicht ganz so weit.
    Der Adventskranz gefällt mir total gut und ich mag es auch, dass es nicht ganz so kitschig ist. Schön modern und trotzdem besinnlich. Klasse!

    Alles Liebe,
    Lisa

  2. Haha „zack zack weihnachtskarte“ – perfekt :)

  3. Wie immer sehr sehr hübsch geworden …Tolle Arrangements und Produkte … LIKE!

  4. Blush & Sugar sagt:

    Der kupferfarbene Weihnachtsstern von IKEA hängt bei uns seit Donnerstag im Wohnzimmer und ich mag ihn sehr gerne :-) Bei uns wird er bestimmt auch das nächste Jahr wieder zum Einsatz kommen. Generell mag ich kupgerfarbene Akzente sehr gerne. Unser Haus ist farblich durchzogen von kühlen Farben wie Weiss, Schwarz und Grau – mein Freund konnte sich hier durchsetzten ;-) Ich bin für die Deko zuständig, die bei uns an Weihnachten auch nicht sonderlich üppig ausfällt

    LG Manuel
    Blush & Sugar

Diskutiere mit

XHTML: Du kannst die folgenden Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>